Gefilmte Vergewaltigung?

Pornoportal löscht Gewalt-Video mit Gina-Lisa Lohfink

Gina-Lisa Lohfink vergangene Woche im Berliner Amtsgericht Tiergarten. Mit der Zeile "Betreff: Vergewaltigungsvideo von Gina Lisa!! Nagelneu ..." wurden Filmaufnahmen der 29-Jährigen der Presse angeboten.
Klaus-Dietmar Gabbert/DPA
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden