In Apulien

Diese Fischer fangen ganze Schwärme und kämpfen trotzdem ums Überleben

Gute Aussicht: Wenn mit dem Trabucco nicht gefischt wird, kann Domenico Ottaviano entspannt auf die langen Antennen klettern und aufs Meer schauen.
Florian Büttner
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden