User Image User
User Image User

Fußballer dankt Ehefrau und seiner Freundin - und merkt den Fehler sofort

Läuft nicht so für den Fußballer Mohammed Anas: Nach einem erfolgreichen Spiel stellte sich der zweifache Torschütze vor die Kameras - und dankte aus Versehen nicht nur seiner Ehefrau, sondern auch seiner Freundin.

Gut, direkt nach dem Spiel mit Journalisten sprechen zu müssen, ist manchmal ein bisschen unfair. Auch für den Spieler Mohammed Anas vom südafrikanischen Club Free State Stars war es eine sehr emotionale Situation. Anas hatte im Spiel gegen Ajax Cape Town zwei Tore erzielt und war zum Man of the Match gewählt worden. Und gab danach eine Dankesrede, die manche schon jetzt für die "großartigste aller Zeiten" halten.

Anas war nämlich offenbar so überwältigt von seinem Ruhm, dass er nicht nur seinen Fans und seiner Frau ("wife") dankte - sondern auch seiner Freundin ("girlfriend"). Der Spieler bemerkte den Fehler zwar sofort, versuchte sich zu korrigieren: "Äh, ich meine meine Frau, Entschuldigung, meine Frau!" Der Schaden war aber schon angerichtet. Blieb Anas nichts anderes, als seiner Ehefrau noch ein paar kurzatmige Liebesschwüre hinterherzuschicken. "Ich liebe dich so sehr! Ich liebe dich von ganzem Herzen!"


Ob es nun ein einfacher Versprecher war oder doch ein ungewolltes Geständnis - auf Twitter war dem Spieler der Spott jedenfalls sicher.


car

Weitere Themen

Wissenscommunity