Beliebte TV-Serie

Nebendarstellerin in "Friends" erzählt, wie schlimm es am Set gewesen sein soll

Beliebte TV-Serie

Nebendarstellerin in "Friends" erzählt, wie schlimm es am Set gewesen sein soll

Waren die Darsteller von "Friends" eng miteinander befreundet? Ja, und vielleicht sogar ein bisschen zu eng! So eng, dass sich die anderen Darsteller bei den Dreharbeiten ausgestoßen fühlten. Das hat die Schauspielerin Kathleen Turner, die den Travestitenvater von Chandler spielte, jetzt Vulture anvertraut. Sie hat zugegeben, dass sie sich immer abseits gefühlt hat: "Ich habe mich beim Cast nicht sonderlich willkommen gefühlt... Ich denke nicht, dass ich die einzige bin, die das so empfunden hat. Sie waren so aufeinander eingeschworen, dass niemand außer ihnen für sie zählte." Turner meint, sie habe keinerlei Unterstützung vom Stamm-Cast bekommen.  mehr…
7. September 2018
Es ist nicht immer leicht, in einer Gruppe von eingeschworenen Freunden Anschluss zu finden. Ähnlich soll es auch Gastdarstellern bei der beliebten Fernsehsendung "Friends" ergangen sein. Das hat die Schauspielerin Kathleen Turner gegenüber dem Magazin "Vulture" erzählt.