Désirée Nosbusch

"Ich habe alle meine Schwestern bei mir"

Désirée Nosbusch hat in Italien kirchlich geheiratet
Foto: imago/Future Image
10. September 2018
Désirée Nosbusch hat jetzt auch kirchlich ihrem Mann das Jawort gegeben. Auf Instagram veröffentlichte sie ein Bild von der Hochzeitsfeier.
Seit vergangenen Samstag ist der TV-Star Désirée Nosbusch (53, "Bad Banks") nicht nur vor dem Gesetz verheiratet, sondern auch vor Gott. Wie unter anderem die "Bild"-Zeitung vermeldet, fand das kirchliche Jawort im Dom von Oderzo, einem Dorf in der Nähe von Venedig, statt. Standesamtlich heiratete Nosbusch den Kameramann bereits im Frühjahr 2018.
Jubel im Kreise ihrer Liebsten
Auf Instagram teilte die Schauspielerin nach der Trauung ein Bild, dass sie im weißen Brautkleid zeigt mit zahlreichen weiblichen Hochzeitsgästen. Den Schnappschuss kommentierte sie mit den Worten "I've got all my sisters with me" (zu Deutsch: "Ich habe alle meine Schwestern bei mir"), einem Liedzitat aus dem Sister-Sledge-Hit "We Are Family". Versehen wurde der Post mit den Hashtags "#love", "#friendship", "#Italy" und "#amore".
Für Nosbusch ist es bereits die zweite Ehe: Von 1991 bis 2002 war sie mit dem Komponisten Harald Kloser (62) verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat.
SpotOnNews
Anzeige
Anzeige