Herzogin Meghan

"People" hebt sie auf den Fashion-Thron

Auch dieses Kleid von Club Monaco war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, nachdem Stilikone Meghan es getragen hatte
Foto: imago/Matrix
6. September 2018
Herzogin Meghan setzt mit ihrem Stil neue Standards. Das "People"-Magazin kürte sie zum "Best Dressed Star of 2018".
Das "People"-Magazin hat Herzogin Meghan (36, "Suits") zum bestangezogenen Star des Jahres - "Best Dressed Star of 2018" - gekürt. Sie sei eine der einflussreichsten Stilikonen der Welt und eine Meisterin darin, königlich und gleichzeitig sympathisch auszusehen, begründet das Magazin seine Entscheidung.
"Ihre Kleidung ist wunderschön geschnitten. Es gibt nichts Aufdringliches oder Extremes. Es sind einfach wunderschöne Kleider an einer wunderschönen Frau", bestätigt auch Hilary Alexander, ehemalige Mode-Chefin des "Telegraph".
Als erste Royal in der Liste
Es ist das erste Mal, dass das Magazin eine royale Persönlichkeit an die Spitze der Liste setzt. Die Style- und Beauty-Redakteurin des "People"-Magazins, Andrea Lavinthal, erklärte dazu: "Wenn du über Stil im Jahr 2018 sprichst, musst du auch über Meghan Markle sprechen."
Und auch wenn die Queen ihre liebe Not mit Meghans Vorliebe für Hosenanzüge haben soll, ist ihr Sinn für Mode unumstritten. Das merken auch die kleinen und großen Labels, die sie trägt: So waren etwa das Kleid vom Label Club Monaco, das sie im August bei der Hochzeit von Charlie van Straubenzee getragen hatte, oder das Kleid im Trench-Coat-Stil vom Label Nonie innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.
SpotOnNews
Anzeige
Anzeige