9. September 2018
Wie der Hund, so der Besitzer, sagt man. Dass da tatsächlich etwas dran ist, beweist das neue Ratespiel "Do you look like your dog?", bei dem man den passenden Vierbeiner zum Halter finden muss. Die Ähnlichkeiten sind verblüffend.
Die wuscheligen Haare, der grimmige Gesichtsausdruck oder die Augenfarbe – manche Hundebesitzer sehen ihrem Vierbeiner erstaunlich ähnlich. Ob es nun daran liegt, dass sich der Mensch gerne ein Haustier aussucht, das zu ihm passt, oder sich beide mit der Zeit einander anpassen, sei mal dahin gestellt, aber diese Fotos von Gerrard Getherings sind wirklich zuckersüß.
Der britische Fotograf hat für sein Spiel "Do you look like your dog?" (deutsch: "Siehst du aus wie dein Hund?") 25 Frauchen und Herrchen porträtiert, bei denen man nicht leugnen kann, dass sie zu ihren Haustieren gehören. (Auch wenn hier und da wahrscheinlich etwas nachgeholfen wurde.)

Süßes Ratespiel für Hundefans 

Seine Liebe für die Fellnasen begann 2008, als er einen sieben Wochen alten Border-Terrier namens Baxter mit nach Hause brachte. In dem kleinen Welpen fand er seine fotografische Muse. "Ich möchte keine Tierbilder erschaffen, die herablassend sind", schreibt Gerrard Getherings auf seiner Website. "Meine Modelle sind komplexe und charaktervolle Kreaturen, voller Pathos, Humor und Unberechenbarkeit. Ich möchte, dass sie episch erscheinen." Diese Einstellung lässt sich auch in seinen Fotos wiederfinden. Seine Hundeporträts machen den Hund zum Star, an den sich der Mensch optisch anpasst. 
"Für mich ist ein Haustier nicht weniger schön oder majestätisch als ein wildes Tier. Vertrautheit lässt uns das oft vergessen, aber wenn man einen Hund, eine Katze oder ein Pferd aus der Nähe betrachtet und all die gefühlvollen Details einfängt, erinnert man sich daran, woher das kommt", schreibt er weiter.
Das Ziel des Spiels aus insgesamt 50 Karten ist, die Hunde ihren Besitzern zuzuordnen. In dem beiliegenden Büchlein gibt es lustige Texte und Hinweise zu den Haltern und ihren haarigen besten Freunde.
Das Spiel "Do you look like your dog?" gibt es für 16,99 Pfund (circa 19 Euro) beim Verlag Laurence King oder ab dem 11. September 2018 über Amazon Deutschland zu kaufen.

NEON Unnützes Wissen

Warum ein Wurf Hund unterschiedliche Väter haben kann - skurrile Fakten über Haustiere

Neon Unnützes Wissen über Haustiere: 1. Die Katze ist das einzige Haustier, das nie in der Bibel erwähnt wird. 2. Ratten und Menschen haben zu 90 Prozent die gleichen Gene. 3. Flöhe springen nur nachts. 4. Viagra hilft Hamstern gegen Jetlag. 5. Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. 6. Auch Hunde können unter ADHS leiden. 7. Wenn Kühe zu viele Karotten fressen, wird die Milch rosa. 8. Kaninchen machen pro Tag 18 Nickerchen. 9. Hunde lassen sich vom Gähnen ihres Besitzers anstecken. 10. Fische können Herpes bekommen. 11. In Frankreich ist es verboten, ein Schwein Napoleon zu nennen. 12. Hündinnen können von mehreren Hunden gleichzeitig schwanger werden. 13. Die 44 Präsidenten der USA brachten mehr als 400 Haustiere mit ins Weiße Haus. 14. Zehn Prozent der männlichen Meerschweinchen gelten als schwul.
Anzeige
Anzeige
def

Mehr zum Thema