Mit 400 Tieren

Traumjob-Alert! In Dänemark steht ein Zoo zum Verkauf!

Rund 400 Tiere aus 80 verschiedenen Arten leben im Munkholm Zoo 
Foto: Screenshot www.munkholmzoo.dk
3. September 2018
Wenn du dir als Kind deine absolute Traum-Immobilie ausgemalt hast, was war das? In unserem Fall ein Zoo. Und genau so einer steht jetzt in Dänemark zum Verkauf – und ist auch noch einigermaßen bezahlbar!
Okay Freunde, wir bitten euch hier echt um wenig – aber jetzt ist es Zeit, dass wir uns alle zusammentun und etwas in unser aller zukünftiges Glück investieren – denn in Dänemark gibt es jetzt einen richtig echten Zoo mit 400 Tieren zu verkaufen!
Vergesst die griechische Insel, auf der man einen Winter lang Katzen sitten kann – das hier ist SO! VIEL! BESSER! Quasi wie "Wir kaufen einen Zoo" mit Matt Damon und Scarlett Johannson – nur toller, weil echt!
Nordwestlich von Kopenhagen gelegen, zieht der Munkholm Zoo jährlich etwa 35.000 Besucher an. Geführt wird er zur Zeit noch von Benny Munkholm und seiner Frau Annelise. Seit 25 Jahren leiten sie den Tierpark, der eigentlich mal als Bauernhof begann. Nun wollen sie ihn langsam aber sicher an die nächste Generation abgeben. Dem "Hamburger Abendblatt" sagte der Noch-Zoodirektor: "Ich liebe diesen Ort und werde ihn mit Tränen in den Augen verlassen."

Sooo teuer ist die Immobilie nicht einmal

Wer jetzt denkt: "WIE ZUR HÖLLE SOLL ICH DAS MACHEN? ICH HAB DOCH GAR KEINE AHNUNG!" kann sich beruhigen. Denn so ganz wollen sich die Munkholms noch nicht von ihrem Zoo, der übrigens mitsamt Wohnhaus verkauft werden soll, trennen. "Sie bleiben in der Nähe wohnen und haben versprochen, den neuen Eigentümern mit Rat und Tat zu Seite zu stehen", sagte Makler Poul Bech Sörensen dem "Abendblatt". Wobei ein ein bisschen (mehr) landwirtschaftliche Erfahrung mit Sicherheit nicht unvorteilhaft ist, wenn man einen Zoo führen will. Just saying.
Anzeige
Anzeige
Tatsächlich muss der zukünftige glückliche Zoo-Besitzer zwar tief in die Taschen greifen, aber SOOOOO tief jetzt auch wieder nicht – wenn man bedenkt, was er oder sie dafür bekommt. 4,5 Millionen Kronen (umgerechnet 605.000 Euro) soll der Spaß kosten, was für Zoo, Besuchercafé, Spielplatz UND Wohnhaus eigentlich echt klar geht. Also wirklich.
Das Angebot gelte auch für Interessenten aus Deutschland, sagt Makler Sörensen. Das Ehepaar Munkholm hat es aber nicht übermäßig eilig und nicht vor, den Zoo überstürzt an den nächstbesten Käufer zu übergeben. Schließlich sei die Immobilie nicht einfach nur ein Haus: "Das ist ein Lebensstil."

Süßer Besucher

Seehund jagt Schmetterling - das ist das Niedlichste, was Sie heute sehen werden

jgs