Cincinnati

Vier Menschen sterben bei Schusswechsel in einer Bank

Cincinnati

Vier Menschen sterben bei Schusswechsel in einer Bank

In Cincinnati, im US-Bundesstaat Ohio, ist es am Donnerstag in einer Bank zu einem Schusswechsel zwischen der Polizei und einem bewaffneten 29-Jährigen gekommen. Vier Menschen kamen dabei ums Leben, darunter auch der mutmaßliche Täter. Dieser hatte sich zunächst über eine Landerampe Zugang verschafft und eröffnete dann in der Lobby das Feuer, erklärte Polizeichef Eliot Isaac. "Beamte trafen auf einen Schützen, der in der Zentrale der Fifth Third Bank Schüsse abfeuerte. Vier Officer rückten dann gegen ihn vor und trafen ihn mehrfach. Er brach zusammen." Mehrere Menschen wurden verletzt. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. mehr…
7. September 2018
In Cincinnati ist es in einer Bank zu einem Schusswechsel zwischen der Polizei und einem bewaffneten 29-Jährigen gekommen. Vier Menschen kamen dabei ums Leben, darunter auch der mutmaßliche Täter.