Video

Usain Bolt testet Weltraum-Champagner

Video

Usain Bolt testet Weltraum-Champagner

So sieht es aus, wenn der ehemalige Sprint-Star und aktuelle Fußballer Usain Bolt zu einem Wettrennen in der Schwerelosigkeit antritt. Anlass dafür war eine spektakuläre Werbeaktion des deutschen Sektherstellers Mumm für einen Weltraum-Champagner. Zu diesem Zweck wurde im Rahmen eines Parabelflugs die Schwerelosigkeit des Alls simuliert. Während des zweistündigen Fluges wurden 16 solcher Parabeln geflogen. Während des Fluges wurde der neue Champagner ausgiebig getestet. Normalerweise besteht das Problem darin, dass man in der Schwerelosigkeit den Champagner nicht aus der Flasche bekommt. Vorausgesetzt, man will das edle Getränk nicht aus dem Strohhalm trinken. Mumm hat nun nach eigenen Angaben eine Flasche entwickelt, mit der dieses Problem gelöst werden soll. Durch Drehung der Flasche werde eine Schaumkugel freigelassen und könne anschließend mit einem Glas aus der Schwerelosigkeit gefischt werden. Im Mund soll sich die Schaumkugel dann wieder in Flüssigkeit verwandeln. Was Usain Bolt jetzt schon machen konnte, können vermutlich dann auch die ersten Weltraumtouristen machen. Sie dürfen dann auf ihr besonderes Erlebnis mit Champagner anstoßen. mehr…
12. September 2018
Der Sekthersteller Mumm hatte zu einem ungewöhnlichen Werbetermin eingeladen.