Interview

Welt-Autismus-Tag: "Autismus zu 'heilen' heißt, unser Leben zu negieren"

Marlies Hübner
Ihr Buch sei nicht rein autobiografisch, sondern ein Gemisch aus eigenen und den typischen Erfahrungen im Leben eines autistischen Menschen, sagt Marlies Hübner
Mascha Seitz
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden