Künstlerbiografie "Frida": Ein Leben unter Schmerzen – der hartnäckige Widerstandskampf der Frida Kahlo

i am the picture ! Ein Hirsch mit dem Kopf von Frida Kahlo
Granizo war der Name des Rehs, das Frida Kahlo besaß. Changuito hieß eins ihrer Äffchen. Und über ihre Hunde sagte sie: "Wenn ihre Zunge mich leckt, lassen sie das Blut meiner Wunden verschwinden und lindern meine Schmerzen." Das von Lacombe übernommene Motiv Frida Kahlos trägt im Original den Titel "Der verletzte Hirsch".
Benjamin Lacombe/Jacoby & Stuart
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden