User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ab wann ist man zu alt für "Party machen" an Sylvester?

Hallo in die Runde,

mir ist klar, dass die Frage keine richtige oder falsche Antwort zulässt. Ich hätte dennoch gerne unterschiedliche Meinungen zu dem Thema gehört. Denn an Weihnachten hatte ich darüber eine Diskussion mit meinen Eltern und Großeltern. Beide fühlten sich zu alt überhaupt noch zu feiern... (bei Großeltern ok, bei meinen Eltern war ich schon etwas schockiert, sind noch fit für ihr alter - etwas über 60).

Wie seht ihr das?
Frage Nummer 3000065883
Antworten (7)
"Party machen" ist für mich negativ belegt, weil dieser Begriff von Menschen kommt, deren einziger Lebenszweck ist Party zu machen und Spaß zu haben. Das Leben besteht aber nicht aus diesen beiden Bereichen. Im Gegenteil.
Mich kotzt es regelmäßig an, wenn ich auf einer spanischen Insel Urlaub mache, und das Volk dort nichts anderes mehr in der Birne zu haben scheint, als herauszufinden, wo die nächste Party steigt, und wo man so richtig die Sau herauslassen kann. Am nächsten Morgen findet man die Partygänger dann in der Gosse herumliegen, ohne Unterschied zum Tier. Ich akzeptiere auch nicht die oft gehörte Ausrede, dass man "Party machen" zu Kompensation des Berufsstesss' bräuchte.
.
Ich selbst feiere auch gerne, aber ich unterscheide eine Feier von "Party machen". Ich denke, dass ich noch - wenn ich es erlebe - selbst mit 80 Jahren noch zu einer Sylvesterfeier gehen werde.
Zu alt ist man generell nie. Ist halt auch immer Geschmackssache. Ich bin Mitte 30 und werde dieses Jahr erstmals an Sylvester daheim bleiben.
Warum?
Einfach keine Lust.
Und trotzdem gehe ich gerne mit Freunden aus.
»Let’s have a Party« ist für mich keineswegs negativ, eher das Gegenteil.
Es sind Freunde, Verwandte und Nachbar eingeladen. Und wer lieber im Zimmer gruntelt, bleibt weg.

Das geht mit BBQ im car park oder gegenüber am Strand. Die Würste sind verbrannt und die Gesänge scheußlich »Waltzing Matilda« ist Standard.
Die Schönheit der Nachbarin trinkt man sich zurecht.
Das Alter der Teilnehmer spielt überhaupt keine Rolle. Da sind Ankle-Biters und Old Farts.

Dafür benötigt man nicht Sylvester.
Danach.
Wenn einem der Lärm, der Geruch und das Benehmen der Anderen auf die Nerven geht, ist man zumindest für diese Party zu alt.
R.
Ich mag keine Partys.