User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Amerikanische Schauspieler sind ja mittlerweile ein globales Phänomen. Welches waren aber die ersten, die in Deutschland verehrt wurden?

Frage Nummer 31935
Antworten (4)
Einer der ersten war Charlie Chaplin.
Buster Keaton (* 4. Oktober 1895 in Piqua, Kansas
Die ersten amerikanischen Schauspieler, die in Deutschland vom Publikum verehrt wurden, waren die Stars des Golden Age (der goldenen Ära). Dazu gehören z.B. John Wayne, Cary Grant, Errol Flynn, Humphrey Bogart und Gary Cooper. Das Golden Age umfasst die Zeit zwischen den frühen 1930er und späten 1950er Jahren. Viele Filme dieser Zeit und die darin mitwirkenden Schauspieler können einem bestimmten Filmgenre (z.B. Western, Komödie, Abenteuerfilm) zugeordnet werden.
Amerikanische Filme sind seit langer Zeit in Deutschland beliebt. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg kamen sie nach Europa. Die ersten Stummfilme wurden auch in Europa vertrieben. Bekannte Namen aus dieser Zeit sind Stan Laurel und Oliver Hardy, Charly Chaplin und Shirley Temple. Da bereits um 1900 die ersten Stummfilme in den USA entstanden, nachdem 1895 die deutschen Brüder Skladanowsky den ersten Film der Welt in Berlin aufführten, stammen die ersten verehrten US Schauspieler auch aus dieser Zeit. Weitere Namen sind zum Beispiel Mary Pickford und Douglas Fairbanks.