User Image User
User Image User

Noch Fragen?

An die Frauen unter Euch: Welche Bartfrisuren findet Ihr bei Männern gut, welche gehen gar nicht?

Frage Nummer 20591
Antworten (10)
Hier gibt es es jede Menge Bärte,aber ich ,persönlich ,mag Männer ohne Bärte lieber!!!
Eigentlich ganz einfach : ungepflegter Bart geht garnicht ! Und Stoppeln : die schmerzen beim Küssen. Naja und so Flusen-Bärtchen nach dem Motto "eines fernen Tages wird es ein Bart werden". Und aufwendige Kreationen die mir die Schau stehlen. Und alles was nicht wirklich zu diesem speziellen Mann passt ( manche sind einfach keine Bartträger ).
Kommt auch auf den Typ an: manchen Männers steht Bart, manchen nicht.
Wenn Bart, dann gepflegt: Vollbart, in dem noch der Rest des Frühstücks hängt geht gar nicht. Ich persönlich mag keine Schnauzbärte.
Ich persönlich finde Bart sehr schön. Aber ob das dem Mann steht, ist eigentlich eine Typfrage. Schnauzbärte stehen nur ganz wenigen Männern (aber Tom Selleck (auch Jürgen Trittin) sieht zum Beispiel damit VIEL besser aus, als ohne). Auch Vollbart sieht nicht bei jedem Mann gut aus (auch wenn er gepflegt ist). Relativ vielen steht so ein Bart, der nur um den Mund herum geht. Wichtig ist es, dass die Oberlippenbehaarung nicht über die Oberlippe wuchert (immer schön kurz halten)!! Backenbart oder grosse Koteletten sehen verwegen aus und passen nur zu sehr männlich aussehenden GEsichtern. Manche Männer lassen sich nur so nen kleinen Pinsel unter der Unterlippe stehen, das ist mE ein guter Kompromiss, falls die Dame des Hauses das Gesichtsgestrüpp nicht billigt, der Mann aber unbedingt was da haben möchte.
Wichtig ist auf jeden Fall, dass dort, wo Bart ist, er auch dicht und gleichmässig wächst.
Ach so: Was gar nicht geht: Drei-Tage-Bart. Finde ich im Moment total unmodisch und kratzt furchtbar beim Küssen. Sieht nur bei blonden, gebräunten Männern sexy aus, sonst wirkt es einfach nur unrasiert. Und diese seltsamen Haarstreifen im Gesicht, die gern von südländischen Prolls "checker-mässig" (am besten noch mit Strassohrring)oder Luden getragen werden, sind mir nicht sympathisch. Sieht so nach Porno aus. Ist aber Geschmackssache.
Am anziehendsten wirkt häufig ein gut gepflegter 3-Tagebart. Der steht aber leider auch nicht jedem, sondern wirkt nur, wenn man einen gleichmäßigen Haarwuchs hat. Gar nicht gehen in meine Augen Ziegenbärtchen oder die meisten Arten von Oberlippenbärtchen.
Schnurbärte sind einfach fürchterlich. Das meine nicht nur ich, sondern alle weiblichen Personen, mit denen ich jemals darüber gesprochen habe, sind ganz meiner Meinung in diesem Punkt. Kinnbärtchen in kurz oder auch etwas länger sind aber für viele von uns Frauen attraktiv und wirken leicht verwegen.
Vollbart geht gar nicht und diese Schnauzbärte sind auch nicht unbedingt, dass, was sich Frauen unbedingt an einem Mann wünschen. Die meisten Frauen mögen es dann lieber Bartlos, wobei leichte Stoppeln ja ziemlich sexy auf einige Damen wirken. Das Gesamtbild sollte eben stimmen, dann spielt die Form des Bartes eigentlich keine Rolle.
Geil ist der Pornobalken!
Voll Bart ist in, leider.