User Image User
User Image User

Noch Fragen?

An meinen Garten grenzt ein schäbiger Anbau meines Nachbarn. Ich würde ihn gerne mit Rankpflanzen zuwachsen lassen. Welche Pflanzen wachsen besonders schnell? Benötige ich eine Genehmigung vom Nachbarn, weil die Pflanze ja quasi an seinem Schuppen hängt?

Frage Nummer 16620
Antworten (8)
Es ist sein Eigentum. Von daher sollte sich die 2. Frage eigentlich von selbst beantworten. Selbstverständlich brauchst du sein Einverständnis.
Knöterich wächst besonders schnell, kann aber auch rasch zu einer echten Plage werden. Was die Genehmigung angeht: Wie würdest du reagieren, wenn du den Anbau hättest, und dein Nachbar ihn einfach zuwachsen lassen würde, ohne dich vorher um Erlaubnis zu fragen?
Kaufen Sie ein oder zwei große Rankgitter, die sie auf ihrem Grundstück aufstellen und lassen sie diese bewachsen. Ich rate ab von Efeu, auch wenn's ganzjährig grün ist, es wird zur Plage... Wie wäre es mit wildem Wein, Geißblatt Bambus, Glyzinie, Jasmintrompete oder Sträuchern wie Weigelie oder Kirschlorbeer? Sie wachsen schnell und lassen sich leicht in Form bringen.
Wilder Wein geht ebensowenig wie Efeu. Beide wachsen an einem Rankgitter mehr schlecht als recht, indem Moment wo sie die Wand bemerken werden sie diese mit Haftfüßchen belegen und das Rankgitter ignorieren. Geißblatt bleibt mit Sicherheit am Rankgitter.
Statt Rankgitter und Pflanzen einfach 'ne kleine Holzverkleidung davor. Bambusmatten, diese Holzsegmente aus'm Baumarkt, was schönes Mauern, fragen, ob Du die Wand anmalen darfst.. Geht alles schneller als Grünzeuchs.
Ich empfehle Efeu. Das ist fast schon ein Klassiker. Eine Genehmigung brauchst du aber. Die gebietet allein schon der gute Wille. Gehe einfach zum Nachbarn hin und bitte ihn darum. Das wird er dir kaum verleiden, denke ich. Andernfalls kannst du gerichtlich vorgehen, wenn der Anbau wirklich sehr ungepflegt ist.
Auf jeden Fall mußt Du mit dem Nachbarn sprechen, wenn Du seinen Schuppen nutzt. Oder, Du setzt die dafür benötigte Rankhilfe vor die Schuppenwand. Sehr schnell wächst Wein, Knöterich und Waldrebe. Allerdings hängt das Wachstum auch von der Lage ab. Die Pflanzen brauchen viel Sonne. Gold- und Blauregen eignen sich ebenfalls und sind sehr dekorativ.
Hallo, also meiner Erfahrung nach, wächst Efeu wahnsinnig schnell. Sieht zudem auch recht nett aus. Wenn Du die direkt an deinem Nachbarn sein Gebäude (Schuppen) wachsen lassen möchtest, solltest Du unbedingt um Erlaubnis fragen. Am besten mit schriftlicher Genehmigung. Wenn Du jedoch auf Deiner Grundstücks-Seite ein Pflanzen-Gitter aufstellst, ist das ohne zu fragen machbar.