User Image User
User Image User

Noch Fragen?

An welchen Schulen in Niedersachsen wird heute noch Hauswirtschaftslehre unterrichtet? Und was genau lernen die Kinder dann?

Frage Nummer 20099
Antworten (3)
Das wird unter anderem an Hauptschulen gelehrt. Dort lernen Kinder, wie man einen Haushalt führt - dazu gehört das Kochen wie auch die Finanzplanung. Man könnte also fast sagen, dass in diesem Fach Grundkenntnisse in der Alltagsführung vermittelt werden.
Es sind Hauptschulen in Niedersachsen, an denen dieses Fach unterrichtet wird. Hier lernen die Kinder etwas über Lebensmittelzubereitung, Ernährung und Gesundheit, Lebensmittelqualität, Essgewohnheiten, Lebensstile sowie zum Thema richtiges Einkaufen.
Eigentlich an fast allen Haupt-, Real- und Gesamtschulen und auch an einigen berufsbildenden Schulen. Den Schülern werden Kenntnisse vermittelt, die für Arbeiten in hauswirtschaftlichen Berufen notwendig sind. Zum Beispiel für Arbeit in Kantinen oder Großküchen, aber auch die finanzielle Seite, also das tatsächliche "Haushalten".