User Image User
User Image User

Noch Fragen?

An wen kann ich mich in Steuerfragen wenden, wenn ich kein Geld für einen Steuerberater habe?

Frage Nummer 35135
Antworten (12)
An die überaus kompetente, hilfsbereite und freundliche Wissenscommunity im Stern oder an einen Lohnsteuerhilfeverein Ihres Vertrauens in der Stadt Ihres Wohnsitzes
Wenn Du kein Geld für einen BERATER hast, kannst Du auch nicht BERATEN werden. Ganz einfach.
An Deinen Sachbearbeiter beim Finanzamt!
ich bin verwirrt
entweder hast Du Einkommen, von dem überhaupt Steuern abgehen - dann hast Du auch Geld für einen Steuerberater.
oder nicht, dann brauchst Du keinen.
Ich kann doch ein Einkommen haben, aber kein Geld, um einen Steuerberater zu finanzieren. Das eine schließt das andere nicht aus. Und die erwähnten Hilfsvereine kosten meines Wissens nichts
VDK
Eigentlich sollte es in jeder Stadt eine kostenlose Beratungsstelle geben, in manchen Städten gibt es auch kostenfreie Anwaltsberatungsstunden. Eine andere Möglichkeit sind Steuervereine wie z.B dem recht vielen Menschen bekanntem Lohnsteuerverein. Hier können sie meist, auch ohne Mitglied zu sein, zumindest einfache Fälle rechtlich erläutern lassen. Und natürlich auch dem Finanzamt, diese beantworten meist die einfachen Fragen, dürfen aber keine Steuerberatung durchführen.
Wenn man kein Geld hat um einen Berater zu bezahlen, dann zahlt men eh nur wenig Steuern und es greifen die Pauschalen. Dann braucht man auch keinen Berater. Hat man mehr als die Pauschalen, hat man auch genug Geld, um einen Berater zu finanzieren. Ansonsten hat das Finanzamt regelmäßg Sprechstunden, die müssen einem Auskunft geben, beraten aber nicht. Sprich sie beantworten Fragen, sind aber nicht proaktiv.
Hilfe bieten Ihnen in steuerlichen Fragen,sofern es keiner Beratung gleicht, als allererstes die Finanzämter. Danach können Sie sich an eine Vielzahl von Steuervereinen wenden, je nachdem welcher Steuer Ihre Frage unterliegt. In manchen Großstädten gibt es auch kostenlose Anwaltsstunden die unregelmässig oder einmal die Woche oder im Monat stattfinden.
du brauchst dich jetzt gar nich angegriffen fühlen. und ich hab auch nie gesagt, dass du mir hinterherrennen sollst. ich find nur, dass sich melden auf gegenseitigkeit beruht und ich find halt einfach dass alles von mir ausging. oder wie würdest du dir vorkommen nach einem mal vapiano und dann kommt relativ wenig bis gar nix von der anderen person und dann wird man auf einmal angerufen und soll irgendwo hinfahren, danach kommt gar nix mehr und dann auf einmal wieder nen anruf wegen alkohol besorgen. und dann hab ich noch an silvester geschrieben und dann kam halt auch keine antwort zurück.
das darfste jetzt echt nich falsch verstehen. ich mag dich eig echt gerne, aber ich find einfach, dass das von deiner seite nich so rüberkam;-)
Ist das eine Private Nachricht eines Admins? -seltsame blüten der bug hier treibt!
Zwar nicht kostenlos aber eine sehr preiswerte Alternative zum Steuerberater vor Ort ist die Online-Steuerberatung von yourXpert.de

Hier habe ich schon mehrmals Online-Steuerberater gefragt (sowohl per Telefon oder auch Chat, Mail geht natürlich auch) und ich war immer wieder super zufrieden, da sehr schnelle und kompetente Antwort, unkompliziert und wirklich preisgünstig. Ich werde es wieder nutzen.