User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Apfelbaum pflanzen

Ich möchte bei mir im Garten einige Apfelbäume pflanzen. Was ist beim Standort der Bäume und der Bodenbeschaffenheit zu beachten?
Frage Nummer 99408
Antworten (5)
Man sollte daran denken, genügend Abstand zwischen den Bäumen zu halten. Die werden nämlich größer. Meine Ex hat das nicht getan, und jetzt sind die Baumkronen ineinander gewachsen. Da muss man viel schneiden.
Bist Du sicher, dass die Welt morgen untergeht?
Das war jetzt von Martin Luther, hat aber nichts mit Gartenbau zu tun.
@dorfdepp: Du könntest aber einen der zu dicht gewachsenen Apfelbäume fällen. Geht auch. Tut weh, ich weiß. Mußte ich aber auch mit 15 bis 20 Fichten, die zu groß wurden und drohten, vom Wind umgekippt zu werden. Pfingsten durch Sturm eine Kiefer entwurzelt. War nicht zu retten. Gärtner, Baumkletterer und Exitus.
Beste Pflanzeit ist hier auf jeden Fall der Herbst, also jetzt bist du vom zeitlichem her genau richtig. Sonst ist noch auf eine sonnige, warme und luftige Lage zu achten. Eine genaue Antwort kann man hier nur geben wenn man die Sorte der Äpfel bzw des Apfelbaumes kennt. Interessante Informationen findest du auch im Gartenlexikon unter dieser Seite: