User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Arabische Popmusik ist ja richtig im Kommen. Wen muss man da unbedingt kennen?

Frage Nummer 33310
Antworten (4)
Ach, ist sie? So, so.
Schau Dir doch einfach mal die ägyptische Hitparade an, dann hast Du schon mal ein paar wirklich wichtige Bands und Interpreten.
Im Zusammenhang mit der Arabischen Popmusik ist das Abdul Hassan Orchestra zu nennen, das Ende der 70 er Jahre mit dem Hit "Arabian Affair" sehr erfolgreich war.
Um einige Namen zu nennen: Mustafa Sandal, Cheb Khaled (Aisha), Sampler Arabic Groove, Sezen Aksu. Saudische, jordanische, syrische Musik zählt wohl zum Oberbegriff der arabischen Musik dazu.
Die Arabische Popmusik umfasst mehrere stilarten zb. den Algerischen Rai,kuwaitischen Sawt (Sout, Sowt),ägyptischen Al-Jil/Shaabi arabischen Hip-Hop,aber mein persönlichen
Favoriten sind Khaled aus Algerien und Ofra Haza die beiden habe schon überall internatinale Konzerte bestritten. Aber die bekanntesten Lieder der beiden sind Aicha von Khaled und Im Nin Alu von Ofra Haza.
In der arabischen Popmusik sind besonders Amr Diab, Wael Kfoury, Tamer Hosny, Elissa und Nancy Ajram sehr beliebt. Amr Diab besticht durch seine Musik mit Houseeinlagen und gilt als der bestverkaufte arabische Sänger, wobei Wael Kfoury den klassischen Popmusiker darstellt. Wenn man eher Frauen hören möchte sollte man ein Ohr auf Elissa und Nancy Ajram geben.