User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Akut: Kälte. Chronisch: Wärme. Muskelrelaxantien. Krankengymnastik. Natürlich alles abhängig von einer eingehenden Diagnostik. Denn die Ursache scheint wohl nicht klar zu sein, sonst hättest Du das gepostet.
Das hat der Arnie, weil seine Wollmütze immer so kratzt Amos.
Die Zaubermittel heißen Wärme & Bewegung. Hast du eine Rotlichtlampe Zuhause? Die wirkt Wunder! Alternativ gehen auch Wärmepflaster.
Ich benutze bei Verspannungen immer ein warmes Nackenkissen. Wenn du öfter unter Schulterverspannungen leidest, würde ich mal meine Haltung checken lassen. Gute Besserung!