User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (9)
Beim herunterladen von Musik aus dem Internet muss man sehr aufpassen, da es meist illegal ist und man dafür hart bestraft werden kann. Einige Seiten bieten kostenlosen download legal an, das sind unter anderem last.fm, jamendo.com oder freeload.de. Jedoch ist es am besten man kauft sich die CD und geht so auf Nummer sicher.
Auf Youtube ...
Musik hören und aufzeichnen ist legal. Nur weitgeben oder gewerblich verwenden ist nicht erlaubt.
Bei allen Internetradios. Es mag vielleicht eine rechtliche Grauzone sein, aber es ist legal. Ist ja auch nichts anderes, als das Radioprogramm mit der guten alten Kassette aufzunehmen.
@Alex: bist du dir sicher, dass das legal ist?
Wen interessiert das?
Es gibt so gut wie keine Chance erwischt zu werden, wenn man Musik von einer Internetseite herunter lädt. Nur von den Tauschbörsen sollte man die Finger lassen.
@Der_Denis.
Ja.
Kannst Du das Gegenteil nachweisen?
Auf www.jamendo.com ist das herunterladen von Titeln absolut legal sowie auch noch auf einigen anderen Seiten.
Einzigstes Problem daran ist,das die Interpreten meist noch relativ unbekannt sind und somit den meisten nicht ansprechen.Dennoch lohnt sich sicherlich ein Blick.
Auch kann man mal die Internetseite des gewünschten Interpreten aufsuchen um eventuelle eine Hörprobe zu bekommen.
Alle grossen Anbieter von Musikdownloads (itunes, www.musicload.de) bieten eine Sparte an, in der man kostenlose Singles und Alben herunterladen kann. Die Folgenden bieten hauptsächlich gratis Downloads an:
www.last.fm, www.jamendo.com, www.freeload.de, www.deweymusic.com, www.tonspion.de