User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (7)
Aus bestem Rindfleisch.

Wenn du den Hund fragst.
ein schönes Kaninchen kommt auch immer gut
Ich halte gar nichts von diesem Spielkram für Hunde. Die Gefahr , daß sich Weichmacher in Kunststoffteilen im Magen auflösen und zu schweren Schäden führen können, wäre mir einfach zu groß. Ein Kalbs- oder Büffelhautknochen bereitet dem Hund sicher mehr Freude, und ist gut für das Gebiss. Bei manchen Hunden führen Kalbsknochen allerdings zu schweren Verstopfungen, dann sollte man auf die Büffelhautknochen zugreifen
unser hundchen mag am liebsten textile puppen - mit gummi kann er gar nichts anfangen. beim kauf achten wir darauf, dass es keine teile wie augen usw. gibt, die er abbeißen könnte. solche details sollten aufgestickt werden. wir kaufen nur spielzeug aus baumwolle.
Hängt wohl davon ab, wie dauerhaft er die nutzen soll. Wenn er länger was davon haben soll, dann ist sicher Kunststoff nicht verkehrt, aber wenn er versteht, dass das was zum Kuscheln und Schmusen ist, dann ist Stoff / Baumwolle natürlich schöner. Hängt halt vom Hund ab und was er damit anfangen kann...
Eine Hundepuppe gibt es in unterschiedlichen Materialien. Wenn der Hund nur damit üben oder spielen soll, dann kann man die aus Holz oder Hartgummi kaufen. Es gibt aber auch solche Puppen, die vom Hund gefressen werden können. Die sind aus Pansen oder so.
Textill Puppen sind da echt die besten