User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Axial- oder Radial-Badlüfter?

Stehe vor dem Problem, einen neuen Badlüfter einbauen lassen zu müssen. Auf der Suche nach einem geeigneten Gerät bin ich auf die beiden Begriffe gestoßen. Was ist der Unterschied zwischen den beiden und woran erkenne ich, welchen Badlüfter ich derzeit eingebaut habe?
Frage Nummer 7178
Antworten (2)
Mal davon abgesehen, dass es ziemlich egal sein dürfte, welcher Ventilatortyp es ist, solange er genügend Luft fördert, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass ein Radialventilator eingebaut ist. Das einzige Problem dürfte sein, ein passendes Gerät zu finden, dass ohne "Abbrucharbeiten" wieder richtig in die alte Öffnung passt.
Ein Axialventilator saugt die Luft in Richtung der Drehachse des Schaufelrades an und "bläst" sie auch in derselben Richtung aus. Ein Radialventilator saugt die Luft auch in Richtung der Drehachse an, "bläst" sie aber um 90° gedreht wieder aus.
Daran solltest Du problemlos erkennen, um welchen Typ es sich handelt, falls Dich das tatsächlich so brennend interessiert. Wenn Du den einbauen lässt wird sich sowieso der Handwerker um ein passendes Gerät kümmern.
TH_W hat's schon beantwortet. Dazu noch: Radiallüfter werden eher zur Erzeugung einer großen Druckdifferenz eingesetzt. Axiallüfter eher zum Transport großer Luftmengen. In Deinem Bad ist es garantiert ein Axiallüfter.