User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Bankkredit

Ab welcher Höhe des Kredits kann meine Bank ein Gesundheitszeugnis von mir verlangen.
Frage Nummer 3000031494
Antworten (10)
Gast
ich hab bis jetzt noch nie ein Gesundheitszeugnis gebraucht!
Vielleicht will die absichernde Versicherung so was?
Banken können kein "Gesundheitszeugnis" verlangen. Was auch immer das sein soll. (nach tel. Rücksprache mit meiner Bank)
Es ist, wie caro es schrieb. Bestimmte Kredite müssen mit einer Versicherung abgesichert werden. Und da kann es vorkommen, dass diese Versicherung ihr Risiko durch ein ärztliches Gutachten absichern will. Wobei ich selbst das noch nie erlebt habe, und ich habe schon einige 100 K für Immobilienfinanzierungen gebraucht.
In D besteht Vertragsfreiheit.
Die Bank kann das jederzeit zur Voraussetzung machen und das wäre der Zeitpunkt für mich aufzustehen und zu gehen.
Die Versicherung verlangt erst eine Selbstauskunft bzgl. der Gesundheit. Erst wenn dann die Versicherung den Antrag deshalb ablehnt, kann man mit einem Gutachten versuchen, zu beweisen, dass man nicht am abnippeln ist.
Für den Kredit selbst kann die Bank das nie verlangen.
ing, das würde die Bafin beanstanden, das traut sich keine Bank
@Elfi: macht es niemand oder ist es wirklich untersagt?
Ab Ende März tritt bei der Kreditvergabe irgendein europäisches Gesetz in Kraft, dass die Banken anscheinend zwingt, vor der Vergabe eines Kredites nicht nur die aktuelle Situation des Kreditnehmers zu beurteilen, sondern auch abzuschätzen, ob er in der Lage sein wird, über die Dauer des Vertrages den Kredit zu bedienen.
Die Zeitung kommentiert das sinngemäß, dass wohl künftig jeder Kreditnehmer regelmäßig sein Gesundheitszeugnis vorlegen müsse.
Ich hatte das so interpretiert, dass das prinzipiell geht oder habe ich einfach die Ironie des Journalisten nicht verstanden?
Eine Forderung nach einem Gesundheitszeugnis zur Prüfung der Bonität würde gegen das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten im Gesundheitswesen verstoßen.
Außerdem wäre so eine Forderung noch sittenwidrig.
Das würde auf jeden Fall bei einer Prüfung beanstandet.
Dazu käme noch die öffentliche "Anteilnahme", die Bank müßte sich warm anziehen.
Vergleichen wir es mal mit dem Arbeitsrecht.
Sensible persönliche Daten sind geschützt, z.B. ist genau definiert, für welche Arbeit ein Arbeitgeber ein Gesundheitszeugnis verlangen darf (muß) und welche Daten enthalten sein dürfen. Die Erfordernis bestimmte Erkrankungen auszuschließen, ist für manche Berufe notwendig, allein daraus resultiert, daß das Gesundheitszeugnis verlangt werden kann.
Es wird natürlich bei unseriösen Kreditvermittlern genauso schwarze Schafe geben werden, wie bei den Arbeitgebern.
Die Journalisten hätten auch schreiben können, Frauen müßten die Einnahme der Antibabypille nachweisen. *g*
Wie: Gesundheitszeugnis? Seit wann benötigt man das denn dafür? Hat das was mit dem Alter des Kreditnehmers zu tun?
Bei einem Immobilienkredit kann die Bank von dir eine Selbstauskunft verlangen, das hängt aber mit der Versicherung zusammen und nicht mit dem Kredit.