User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Baufinanzierung Vergleich, auf was muss man bei dem Vergleich achten?

Frage Nummer 1042
Antworten (8)
Ich finde es super das du dir vorher schon Gedanken machst, denn viele fangen erst mal mit bauen an und hinterher kommt das große Erwachen. Es gibt im Internet viele Anbieter, wo du zuerst ausrechnen kannst, was so auf dich zu kommt. Am besten du machst dir eine Liste von allen Informationen, die wichtig sind. So kannst du auf die Suche nach einem Baufinanzierung Vergleich gehen.
Würde sagen mein Vorgänger hat soweit Recht, nur würde ich erst mal bei einem Anbieter einen Vergleich starten, um alles Eventualitäten mit einzukalkulieren. Später, wenn dann alles Informationen zusammen sind, man weiß im Vorfeld nie, was genau noch alles wichtig ist, kannst du dann einen Baufinanzierung Vergleich machen. Es dauert so zwar etwas länger aber du bist dann auf der sicheren Seite.
Da würde ich wirklich einen Fachmann zu Rate ziehen. Bei einer Baufinanzierung können Sie leicht 30-40 Tausend Euro einsparen. Dafür lohnt es sich einen Fachmann zu Rate zu ziehen.
Ich habe eine to Do Liste, auf was sie achten müssen und welche Fragen wichtig sind!
Wollen sie Hilfe?
Gruß Wolfgang S.
Nightdancers hat völlig recht. Die Unterschiede können erheblich sein.
Neben dem klassischen Hypothekendarlehen existieren viele andere, teils sehr gute, leider aber auch unseriöse Möglichkeiten der Finanzierung.
Die Finanzierung muß auch zu deinen persönlichen Verhältnissen passen, und das nicht nur in Bezug auf die Höhe der Rate. Sehr wichtig ist, daß du dir garantieren läßt, daß die dich finanzierende Bank, Bausparkasse, ... ihre Forderungen nicht ohnen deine Zustimmung an Dritte verkaufen darf!
Suche dir einen unabhängigen Finanzierungsberater, der kostet zwar ein paar Euro, kann aber unterm Strich viel einsparen.
Ein Vergleich der Konditionen geht schnell über das Internet. Aber eine gute Beratung ist am Wichtigsten. Es gibt sogenannte Zuführer von Banken/ Sparkassen, die eine Provision für die Vermittlung von dem Kreditinstitut erhalten. Diese Provision fällt zusätzlich zum eigentlich Zins an - gehe ich direkt zur Bank, spare ich mir diese. Diese Zuführer sind z. Bsp. Finanzdienstleister (wie AWD, DVAG, etc.), Immobilienmakler, die sonstigen Verkäufer, etc, und oftmals arbeiten diese nur mit einer bestimmten Bank zusammen (kein Vergleich!). Dann gibt es Honorarberater, die von mir direkt das Honorar erhalten und nichts vom Kreditinstitut. Allerdings kann der Honorarberater bei der Beratung auch nicht mehr machen als ein guter Bankberater (die Stiftung Warentest hat hier Tests veröffentlicht) und dann die Konditionen vergleichen. Es sollte viel Zeit investiert werden - und erst dann die Investition gestartet werden (Bau/ Kauf) - danach fehlt oft die Zeit und der Zahltag rückt näher...
Ein Vergleich von Baufinanzierungen ist nicht einfach, mit einem reinen Zinsvergleich ist es nicht getan. Daher sollte man mit Angeboten bzw. Vergleichen im Internet vorsichtig sein. Das wichtigste bei einer Baufinanzierung ist die individuelle Situation des Darlehensnehmers und seine Wünsche. Diese gilt es bestmöglich zu berücksichtigen. Daher ist eine umfassende und vor allem unabhängige Beratung sehr sinnvoll.

Wir bieten eine kostenlose Beratung, persönlich oder per Telefon. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.
Eine Baufinanzierung sollte gut durchdacht sein und man sollte sich gut beraten lassen, denn selbst kleine "Fehler" kosten über Laufzeiten von 15-25 Jahren dann doch einiges an Geld! Das ist unnötig und man hat heute im Internet jede Menge möglichkeiten sich selber schlau zu machen und nicht auf dubiose Bankberater zu vertrauen, die wie die Stiftung Finanztest gerade erst geprüft hat, oftmals sehr schlecht beraten und dafür dann nichtmal gerade stehen!!! Tipps zum richtigen Umgang mit einem Baufi Vergleich hab ich hier unter http://www.bauzinsenvergleich.net/bauzinsen-vergleich gefunden und da sind schon einige wichtige Punkte aufgezählt und erklärt!
Einfach mal selber etwas schlau machen, dann kann einem der Berater auch nicht ganz soviel Müll erzählen ;-)
Servus !

Ich finde es auch gut, dass du ich vorher schlau machen willst, weil nicht alle Vergleiche sind wirklich so gut, dass man auf diese Vertrauen kann. Ich zum Beispiel habe mich auch mal an einen Vergleich gemacht, auch zu Baufinanzierung. Natürlich musste ich mich lange schlau machen und habe dabei https://baufinanzierungs.expert finden können. Mir hat dieser geholfen, du kannst dich ja auch mal schlau machen und schauen, was du so finden kannst.

Zu beachten ist, dass da auch ausreichend Anbieter sind welche du vergleichen kannst. Dazu muss alles transparent sein, weil daran erkennt man ob das seriös ist oder nicht.