User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Baumpflege

Ein alter Baum ist wie ein alter Freund.
Und meinem alten Freund geht es nicht gut.
Der alte Apfelbaum verliert unten seine Rinde. Ich habe gesehen, dass die Stadt Baumstämme mit schwarzer Folie umwickelt.
Hat jemand damit (positive) Erfahrung, oder sonst eine Idee wie man den Baum retten könnte ?
Frage Nummer 70405
Antworten (3)
Warum gehst du nicht einfach zum Gartenbauamt mit dieser Frage?
Verlust von Rinde ist sehr gefährlich, da dann Schädlinge leichten Zugang zum Holz haben. An deiner Stelle würde ich einen Gärtnermeister befragen, weshalb dein Baum seine Rinde verliert. Ist es eine Krankheit, kann man vielleicht etwas dagegen machen. Ist es das Alter, dann muss wohl oder übel ein neuer Apfelbaum her.
Jede Apfelbaumrinde schuppt im Alter.
Wenn es nur auf einer Seite ist, dann sind es Dehnungsschäden durch einseitige Sonneneinstrahlung. Dafür gibts die weiße Farbe für den Stamm.