User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bei einem Gewaltmarsch brechen mehrere Soldaten zusammen, einer stirbt.

Inzwischen gibt die Bundeswehr zu, dass Fehler gemacht wurden.
Die Linken meinen, es sei zu heiß gewesen und von daher den Soldaten nicht zumutbar.
Soll das heißen, unsere Soldaten sind nur im angenehmen Temperaturbereich zwischen
5 und 15 Grad Celsius einsetzbar?
Obwohl es sich um eine Freiwilligenarmee handelt?
Wofür haben wir diese Herren dann eigentlich noch? Sie haben sich für diesen Job entschieden, oder?
Frage Nummer 3000082004
Antworten (7)
derart verachtender Zynismus angesichts eines Todesopfers kotzt mich an!
Die Frau m. ist nicht zynisch. Zynismus erfordert eingewisses Maß an Hirn. Die ist dumm wie die Nacht und wollte eine kesse Frage stellen, weil sie denkt, sie müsse auch mal wieder eine Frage stellen. Leider haut sie regelmäßig daneben, was in diesem Falle megapeinlich ist.
@moonlady
Du hast verstanden, dass sich da nicht ein paar verwöhnte Jungs ein paar Blasen gelaufen haben, und sich dann darüber aufgeregt haben, sondern dass da mehrere Leute kollabiert sind und das einer davon gestorben ist?
Denk nochmal einen Moment darüber nach. Und dann erkläre uns bitte, was genau Deine Frage oder Dein Vorwurf ist! Und wer hätte was anders machen sollen?

Wieviel Bier, Wein oder was auch immer Du trinkst, bevor Du hier eine Frage stellst, oder was Du rauchst, ist natürlich Deine Sache. Aber etwas weniger davon würde sicherlich helfen, Dich weniger zu blamieren.
Sorry, war bei Olli. Telefon im Laufe des Vormittags. BTW: Sei froh darüber, dass Du nicht dabei warst.
Wofür lernen die noch wandern?
Reicht es nicht aufs Knöpple zu drücken, damit die Bomben fallen?
Oder meinetwegen ne kleine Killerdrohne steuern von ganz gemütlich?

Warum melden sich noch Leute freiwillig um andere zu töten?

Oder braucht man die wegen Jahrhunderthochwasser?

Diese Institution kostet doch nen Schweinegeld, oder?
An verregneten Tagen und am Wochenende darf es auch keinen Feind Einfall geben.

Wie das in den Ferien ist, weiß ich nicht, habe aber einen Verdacht.
Es ist noch viel dramatischer. Kürzlich soll sich ein Soldat beim Schnitzen in einen Finger geschnitten haben. Es geht das Gerücht, er hätte geblutet ...

(moonlady, ich gehe mal von einem missglückten Ironieversuch aus)