User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bei welchem Buch habt ihr euch schlappgelacht?

Es wäre schön, wenn ihr kurz sagen könntet, wovon das Buch handelt bzw welchem Genre es angehört. Und BITTE verschont mich mit "Per Anhalter durch die Galaxis", ist mir klar, dass alle es komisch finden. :-)
Frage Nummer 10082
Antworten (4)
Bei Büchern von Terry Pratchett. Sehr humoristisch, sehr philosophisch, sehr Fantasy.
Die Strasse der Ölsardinen von John Steinbeck oder auch "Das zufällige Leben des Homer Idlewilde", von Yann Appery. Beides handelt von Menschen, welche etwas "ausserhalb" der bürgerlichen Gesellschaft stehen, und auf recht skurrile Weise ihr Leben bewältigen. Beide Bücher sind kein oberflächlicher Klamauk, teilweise auch nachdenklich, aber eben auch mit Passagen zum schlapplachen
Bornemanns Briefmacken: Der Autor, ein Lehrer schreibt skurrile Briefe an Behörden, Firmen und Instituitionen( "Pershing im Vorgarten" etc.)
Die Vermessung der Welt vom Kehlmann ist in der ersten Hälfte teilweise urkomisch, getragen vor allem durch das Stilmittel der indirekten Sprache.
Soweit meine intellektuelle Stellungnahme.
Tatsächlich habe ich mich früher über die Clever+Smart-Hefte halb totgelacht.