User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bei welchen Versicherung wäre es sinnvoll eine Zusatzversicherung für Kinder abzuschließen?

Frage Nummer 26553
Antworten (7)
Bei einer Kranken(zusatz)versicherung deiner Wahl.
Möglichst bei der mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis.
Gegen was willst Du Dich bzw. Deine Kinder denn versichern?
Für wen sinnvoll, für deine Kinder oder für den Versicherungsmakler?
Im Prinzip bei allen Versicherungen. Du musst halt nur wissen, was die Versicherung beinhalten soll. Mir war immer ganz wichtig 1. Zähne und 2. Augen. Ich würde mich an deiner Stelle bei verschiedenen Versicherungen informieren und dementsprechend vergleichen.
Hier sehe ich zuerst die Absicherung gegen Invalidität oder schlimme Krankheiten. Wenn dieser Fall eintritt, beispielsweise ein Kind wird durch einen Unfall behindert, ist der Kostenblock immens. Hier würde ich zuerst mit der Krankenversicherung sprechen, in welchen Bereichen der Versicherungsschutz bei den Kindern nicht greift. Auch eine Ausbildungsversicherung macht Sinn.
Gast
Es ist sinnvoll für Kinder die Brillenträger sind eine zusätzliche Brillenversicherung abzuschließen, die bei Verlust für die verlorene Brille wieder aufkommt. Allerdings ist auch für Kinder die Zahnspangen benötigen eine zusätzliche Versicherung sinnvoll. Die springt dann ebenfalls für Verlust oder Bruch ein.
Das ist immer auch ein bisschen Geschmackssache. Wenn die Kinder Brille tragen, eine Brillenversicherung, eine Zahnzusatzversicherung kann auch sinnvoll sein, sollten sie eine Spange brauchen, da die Leistungen der GKV eher mau ist. Eine Auslandskrankenversicherung macht für jeden Sinn, der sich im Ausland aufhält - auch nur für eine Woche. Wenn du eine Freundin der Naturheilkunde bist, dann gibt es auch Zusatzversicherungen, die das zahlen.