User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bei welchen Worten müsst ihr immer überlegen, wie sie geschrieben werden?

Kennt ihr das? Es gibt doch so Worte, die man ständig benutzt, aber jedes Mal muss man wieder nachdenken, wie man sie richtig schreibt.

Mir geht das zum Beispiel mit dem Wort "korrigieren" so.
Frage Nummer 73246
Antworten (11)
daß und er ißt. Da frage ich mich immer, ob ich die jetzige Rechtschreibung nehme oder so schreibe, wie ich es gelernt habe, und umgehend korrigiert werde. ☺
Nicht wie sie geschrieben werden, aber wie man sie verwendet, z. B. bei Worten und Wörtern.
Verwende ich jetzt "dass" ode "das"... Ich kann es mir einfach nicht merken!
Csütörtök war das Wort, bei dem ich immer Schwierigkeiten habe. Wurde von so einer Dumpfbacke gelöscht, der mit dem Wort natürlich nichts anfangen kann.
Standard...

musste ich jetzt auch wieder nachschauen.
Schreib ich immer erst mal mit t am Ende.
Stand Art wäre Englisch und hieße: Stand Kunst! N'est-ce pas?
State of the art?
tod oder tot?!?
seit und seid.. hehe
Rhythmus ist das schlimmste Wort in der deutschen Sprache!
aggressiv und Vorraussetzung