User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Besondere Erfahrungen nach Kniegelenks Operation?

Ich bin 68 Jahre und stehe vor einer OP meines Knies (Komplett Ersatz). Der Chirurg macht ca. 400 -500 solche OPs/anno und das Hospital ist auch OK. Dennoch wuerde gerne wissen, ob jemand in meinem Alter in der Nach-OP Phase *(Reha, Physiotherapie) Probleme hatte. Auch Information ueber sonstige aussergewoehnliche Erfahrungen in diesem Zusammenhang interessieren mich.
Frage Nummer 10264
Antworten (4)
Das kann man leider nicht pauschal beantworten. Es gibt Patienten die am Tag nach der OP aufstehen und laufen als wäre nichts gewesen, andere haben Probleme.
Aufgrund der Menge an OPs kannst Du aber davon ausgehen, dass viel Erfahrung vorhanden ist. Und besser als Vorher ist's auf jeden Fall.
Welche Haltbarkeit wird enn angegeben? Es ist wenig schön, wenn die OP mit 80 Jahren z.b. wiederholt werden muß - "Schieben" kann deshalb auch angebracht sein.
Mehr Informationen findes Du hier und in speziellen Internetforen - auch zu Arzt und Klinik (googlen)
Hallo,
Kniegelenksprothesen halten ewig. Wird die Prothese nicht schon am Anfang abgestossen, so hält sie lange Zeit, länger als 25 Jahre. Lt. Statistik sind bei 97% aller Operierten noch die Originalprothesen verbaut.
WICHTIG: Operation mit optischem Führungssystem (Navigation) für den Arzt verwenden, denn wenn die Linie Knöchel-Fuss-Hüfte nicht EXAKT stimmt, so gint es später heftige Probleme.
Viel Glück und gute Besserung