User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bin auf der Suche nach einem Trading-Coach. Hab den Drang Geld anzulegen, dabei aber wenig Ahnung davon. Weiß einer Rat?

Frage Nummer 12738
Antworten (6)
Wenig Ahnung, aber den Drang, Geld zu investieren? Na, ob das die richtige Kombination ist. Aber den Ansatz für den Coach find ich schon mal gut, wird aber nciht einfach werden, den zu finden. Schau doch mal auf http://www.tradingcoach.de/, was die das so anbieten, vielleicht passt das ja für Dich?
Ich hab das gleiche Problem: etwas Geld übrig, dass ich gewinnbringend anlegen will, aber keine wirkliche Ahnung von der Materie. Hab mir jetzt ein paar Bücher gekauft und lese viel zu dem Thema, gleichzeitig spiele ich mit dem Gedanken, mal bei www.tradingcoach.de reinzuschnuppern, um ein paar Tricks und Kniffe zu lernen... ist ja vielleicht auch was für Dich!?
Ein Anlage-Coach kann durchaus sinnvoll sein, aber ich würde mich vorher gut über den infrage kommenden Coach informieren - nicht, dass Du da noch abgezockt wirst. Ein privater Anlageberater, der nicht nach Provision bezahlt wird, sondern mit Festpreisen arbeitet, wäre eine Alternative. Es kommt auch drauf an, wie weit Du in die Materie einsteigen willst und kannst.
Bei dieser Frage bekomme ich schon Zustände. Keine Ahnung und dann braucht man einen "Anlage-Coach", einen Guru, der einem sagt, was man machen soll!? Sie sind ein klassisches Objekt für einen windigen Anlageberater!
Wie wäre es mit drei Büchern, einem Volkshochschulkurs, drei Beratungsgesprächen in Banken, Besuch einer Verbraucherberatung, 5x den Wirtschaftsteil einer Zeitung lesen???
Fürs erste sollten Sie wenigstens den Test bei anlage-coach.de machen - dann kann man zumindest nichts völlig Falsches machen. Und jede Menge Infos bekommt man dort auch.

pkue
Hm ich hab ein Demokonto bei einem Broker und versuche dort bisschen in die Materie reinzuschnuppern, ehe ich dann mein echtes Geld investiere, vielleicht wäre dies ja auch was für dich?

Demokonto
@sitaara: Diese Farge ist fast 2 Jahre alt! Denkst du ernsthaft, dass der Fragesteller immer noch sucht, oder wolltest du nur witzig sein?