User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bin auf der suche nach einer guten kundenmanagement-software. Kostenlos sollte diese sein, und natürlich auch nicht gerade minderwertig

Frage Nummer 10563
Antworten (7)
auf https://www.pcfreunde.de/download/cl278/kundenmanagement-crm/3/
sind viele kundenmanagement programme zu finden. darunter natürlich auch demo- und sharewareversionen. doch man sollte alle mal ausprobieren, vielleicht entscheidet man sich doch dafür, eine zu kaufen, statt die kostenlosen zu nutzen.
Hallo,

muss es denn unbedingt eine kostenlose Software sein? Ich kenne selbst bis jetzt nur gute, die nicht kostenlos waren, zum Beispiel Lexware. Zwei kostenlose Lösungen gibt es hier: http://www.shareware.de/software/kundenmanagement/ Du kannst ja mal schauen, ob das was für Dich ist.
Das sind ja mal wieder tolle Ansprüche - umsonst, aber möglichst kein Schrott. ;) Aber naja, selbst das gibt es im Netz - eine Übersicht findest Du hier: http://www.freeware.de/crm/ - ich persönlich kenne nur kostenpflichtige Porgramme, aber auch die sind nicht immer das Gelbe vom Ei. Am Besten ausprobieren, welche Lösung Dir hilft.
Von einer kostenlosen Software in dem Bereich würde ich absolut abraten. Was ist, wenn Sie mal Support brauchen? Kostenlose Programme haben es zudem auch nicht so mit dem Datenschutz und die Daten Ihrer Kunden sollten Ihnen doch einiges wert sein oder? Ich schlage vor, dass Sie sich mal die quisa Starter Software (www.quisa.de/quisa-starter-crm-fuer-kleinunternehmen-mit-bis-zu-3-nutzern) anschauen, diese ist seit 2016 auf dem Markt, für 49 Euro monatlich durchaus erschwinglich und als Zielgruppe bis zu 3 Anwender. Natürlich gibts da auch noch Weclapp, Wice CRM usw.

LG
Hallo du Werbehonk-Klugscheisser,
glaubst du dass dein Werbelink jetzt noch benötigt wird?
Versuche es woanders!
Open-Source-Software hat den Vorteil, das man sich nicht auf die leeren Werbeversprechen von irgendwelchen Werbe-Honks, wie z.B. Klugscheißer verlassen muss.
Da der Code offen liegt, kann jeder, der programmieren kann, das auch selbst überprüfen.
Bei Softwarelösungen die eine ausreichende Verbreitung haben, gibt es meist eine Community in der man Antworten und Unterstützung bekommen kann. Oder es gibt, dann allerdings kostenpflichtig auch Beratung und Support für Opensource-Software.
Das Schlüsselwort ist "CRM" (Customer Relationship Management) mit einer Suchmaschine Eurer Wahl findet man mit "CRM Opensource" eine Menge Angebote. Aber genauso auch Tests, die in der Regel dann auch objektiver sind, als die Anpreisungen von irgend einem Werbefuzzi.

Letztlich ist das Thema aber nicht ganz trivial. Es geht nicht nur darum, eine Software zu bekommen, sondern diese auch zu konfigurieren und damit auf die eigenen Bedürfnisse zuzuschneiden. Ausserdem muss das Ganze in die Geschäftsprozesse integriert werden, bzw. diese etabliert und angepasst werden.
Wenn man kein Fachmann/Frau auf dem Gebiet ist, ist fachliche Unterstützung schon anzuraten.Die ist dann halt auch nicht kostenlos.
Statt sich auf das erstbeste Angebot einzulassen, mit dem sich jemand aufdrängt, ist es am Besten sich im Kollegen und Bekanntenkreis ein wenig umzuhören, wer in der Nähe einen guten Namen hat.
Da wird es aber schwer werden, ein gutes System zu finden, das kostenlos ist und auch was kann. Ich verwende seit ein paar Monaten www.infra-struktur.de und bin bisher sehr überzeugt davon. Falls also noch jemand auf der Suche ist, kann ich infra-struktur empfehlen.