User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bin gerade von iPhone auf ein Android umgestiegen. Wer kann mir eine gute Alternative zu iTunes zur Musikverwaltung empfehlen?

Frage Nummer 46221
Antworten (6)
Glückwunsch! Es werden der Vernünftigen immer mehr...
Apps / Auswahl
Im Gegensatz zur der Gängelung des Nutzers bei Apple kannst du deine Musik einfach auf dem PC verwalten, weil ein Android-Smartphone als Laufwerk erkannt wird. Ansonsten geht es natürlich mit dem zum Smarti mitgelieferten Programm, am Beispiel Samsung ist es "Kies". Die Lieder lassen sich dann einfach mit Drag & Drop in den verschiedenen Speicher verschieben.
Eine App die ich bei dem Hören von Musik sehr oft nutze, die es zudem nur für Android und nicht für das iPhone gibt, ist die App von Winamp. Winamp sollten sehr viele Leute noch von dem PC aus kennen, allerdings gibt es dabei auch eine App für Android-Geräte. Es lohnt sich.
Als Alternative zu iTunes für das iPhone kann man bei einem Smartphone mit dem Betriebssystem Android das kostenlose Programm Songbird nutzen. Dies stellt eine wirklich gute Lösung dar und lässt sich super leicht anwenden. Eine andere Alternative ist der Windows Mediaplayer zur Musikverwaltung auf einem Smartphone, welches mit Android betrieben wird.
Die meisten Nutzer und damit auch ich eingeschlossen, setzen einfach auf den Dienst des Gerätes selbst. Android bietet hierbei ein paar Lösungen an, die man nicht mal herunterladen muss und ich persönlich komme damit sogar besser klar, als dies bei dem iPhone über iTunes der Fall war. Ansonsten einfach mal den Market durchstöbern.
Ich bin verwirrt! Sollte der Apple-lastige Stern langsam umschwenken? Oder wie ist diese Werbung für Android zu verstehen?