User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bin ich allein mit meinem Befremden über Horst Janson und seine komischen Auftritte bezüglich seiner Finanzen?

Erstmal klarstellen: Ich habe überhaupt nichts gegen Herrn Janson! Aber das mit seinen finanziellen Problemen und diesen Spendenaufrufen an Fans finde ich irgendwie total daneben. So nach dem Motto: Ich bin bekannt, da können mir ja mal andere Leute Geld geben, wenn ich in den Miesen bin. Aber vielleicht sehe ich das verkehrt. Was meinen Sie? Ist es in ordnung als Prominenter in Talkshows "betteln" zu gehen, bzw seine privaten finanziellen Probleme so ausubreiten?
Frage Nummer 21543
Antworten (4)
Ich musste erst einmal Wikipedia lesen, um wieder zu wissen, wer Horst Janson war. Ich scheine doch nicht zuviel fern zu sehen.
Nein, du bist nicht allein. Wir sind viele.
Befremdlich? Ja. Ok, ich habe seine Bettelaufrufe nicht gesehen, aber es ist schon ein ungewöhnlicher weg. Wie alt ist der jetzt?
Bekommt der keine Rente? Kein Hartz4 zur Not, oder will er einfach nur seinen Lebensstandard mit dem Geld anderer Leute halten?
Ja, befremdlich ist wohl das richtige Wort.
Na ja.
Der eine bettelt mit dem Becher in der Hand vor dem Aldi oder in der Fußgägngerzone, der andere nutzt eben seine Möglichkeiten ...

Vielleicht ein Thema für Herrn Zwegat...