User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Bin ich echt magerüchtig?

ich,weiblich,16 jahre..bin mir nicht sicher ob ich magersüchtig bin..habe viele tests gemacht da kam dies raus..ich habe innerhalb von 4 monaten 20 kg abgenommen..weder hunger noch sättigungsgefühl..esse am tag höchstens 1000kcal
und seh meinen körper nicht so wie er in der realität ist..aber deswegen gleich magersüchtig?

ps bin trotzdem normalgewichtig..danke für antworten ;)
Frage Nummer 52114
Antworten (7)
man kann schnell abnehmen oder gesund; 20 kg in vier Monaten ist eher schnell (aber noch nicht wirklich besorgniserregend schnell).
Wenn Du jetzt Normalgewicht hast, dann waren 20 kg mehr eher Übergewicht.
Gegen Magersucht spricht, dass Du von "Normalgewicht" sprichst. Selbst wenn Deine Vorstellung davon von der medizinischen Norm abweichen würde: Magersüchtige sind eigentlich immer "zu dick"
Gegen Magersucht spricht, dass Du isst. Höchstens 1000 kcal heißt ja auch irgendwie "in der Regel 800" oder so.
Trotzdem sehe ich es als mindestens überprüfenswert, dass Du weder Hunger noch Sättigungsgefühl hast. Irgendeine Essstörung scheint da zu sein und das würde ich mal mit dem Doc meines Vertrauens besprechen.
Wenn Du in 4 Monaten 20 kg abgenommen hast, ist das ungefähr 1 kg pro Woche. Das ist nicht erschreckend, vor allem wenn Du vorher Übergewicht hattest. Jetzt Normalgewicht. Was sollte außer einem fehlenden Hungergefühl auf Magersucht hinweisen? Ich kann Deine Befürchtungen nicht nachvollziehen. Sprich mit Deinem Hausarzt darüber (wenn Du bereits mit 16 einen haben solltest), sonst sprich mit Deinem Frauenarzt oder -ärztin darüber. Dort wirst Du ja schon mal gewesen sein.
Ich frage mich echt, welche Flachzange auf so einen Stuss ernsthaft antworten!
[br]
"und seh meinen körper nicht so wie er in der realität ist"
Das ist so Paradox, dass es schon nicht mehr lustig ist!
Da muss man schon ein sehr sonniges Gemüt habpn, um das ernst zu nehmen!
Nein, du bist nicht echt. Das ist nur ne Mager-und Darmgrippe.
@starmax: Eine Mager-Grippe? Bloß ein netter Verschreiber?
Wer "Bin ich echt magerüchtig?" fragt, hat meine Antwort "Magergrippe" auch verdient...
Die Frage ist auch, wieviel du jetzt genau wiegst. Meine Freundin wog z.b. 60 kg und war urplötzlich bei 48 bei 1.65 was schon ein wenig grenzwertig ist, da gabs dann immer ganz viele Snacks, um das Gewicht ein wenig hochzubringen. Sie hatte eine Diät gemacht und auch nicht gewusst, bzw. gemerkt, wann es reicht. Achte auf dich selbst und gönn dir auch mal einen tag genuss!