User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Bin mir nicht sicher, ob Urlaub in England wirklich Spaß macht. Das Wetter dort ist ja noch mieser als hier. Was meint ihr dazu?

Frage Nummer 12657
Antworten (4)
Ich war Anfang Oktober in Cornwall. Wir hatten ca. 25 Grad und das 10 Tage lang mit einem Tag Regen. Mein Freund ist im Atlantik geschwommen!!! Natürlich ist das nicht immer so, aber die Südwestküste von England ist bekannt für schönes Wetter. Schottland ist aber auch traumhaft schön, aber auf jeden Fall nasser.
Also ich persönlich kann dir Urlaub in Südengland wärmstens empfehlen. Letztes Jahr waren wir mit dem Auto in Cornwall (Südengland). Eine ganz tolle Region mit tollem mildem Klima, das ja vom Golfstrom beeinflusst wird. Gerade in Südengland kannst Du direkt an der Küste verträumte kleine altenglische Ferienhäuschen (sogenannte Cottages) anmieten.
Naja, also wegen dem Wetter würde iich auch nicht hinfahren, aber das Land ist herrlich und hat viel zu bieten. Kommt halt darauf an, was dir so gefällt. aber ich bin mir sicher, dass man in England Spaß haben kann - also ich hatte da schon öfter Spaß! ;-)
Im Süden Englands herrscht das Golf Strom Klima und daher leicht exotischer Einfluss.Ich selbst war zweimal in London. Die Engländer sind ein wenig crazy, aber cool. Zu sehen gibt es ja viel den Tower,die Bridge usw. Ich habe 2 Kinder und mir ist das Fliegen im Moment zu teuer. Ansonsten würde ich meine Freundin in London öfters besuchen. :( Als ich 2004 im August dort war hatten wir wie in Deutschland 36 Grad. Dabei hatte ich auf Abkühlung gehofft. ;) Bei solchen Temperaturen ist die Großstadt alles andere als empfehlenswert. Aber Cornwall auf jeden Fall...mit seinem frischem kühlen Nass...dem Atlantik. Einfach toll!