User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Blauwal in der freien Natur

Kann man als Tourist den Blauwal in der freien Natur beobachten?
Frage Nummer 98243
Antworten (10)
Ja. Wenn man Glück hat und eine entsprechende Schiffsreise gebucht hat.
Außerdem: nur in der freien Natur. Ein Zoo dürfte darauf nicht eingestellt sein.
ja mit ein wenig Glück und der dementsprechenden Schiffsreise zur Orten an denen er vermehrt gesichtet wurde! Glaub er kommt in fast alle großen Meeren vor!
Merkwürdig: ich erhalte 14 Minussternchen und DonMarte mit der gleichen Antwort nicht. Da stimmt doch was nicht!
am bodensee und in einigen größeren alpenseen findet er sich.
Der Blauwal ist zwar das größte lebende Tier des Planeten, allerdings ist seine Population durch die jahrhundertelange Jagd auf ihn stark geschrumpft. Die noch existierenden rund 5.000 Individuen verteilen sich auf alle Weltmeere, sodass eine Beobachtung eines Blauwals eine genaue Kenntnis der Gewohnheiten dieser Tiere voraussetzt, aber mit wissenschaftlicher Unterstützung möglich ist.
@Non-Blonde: Da sagte der Wal "Wenn ich den See seh´, brauch ich kein Meer mehr!"
MfG primusinterpares
Um auch als Tourist den äußerst seltenen Blauwal in der Natur beobachten zu können, ist es notwendig, die Wanderungsgewohnheiten dieser Tiere zu kennen. Einige wissenschaftliche Institute bieten zu bestimmten Zeiten Blue Whale Watching Touren an. So etwa das Ocean Institute in Dana Point, Kalifornien, USA oder Cetaceaning Watching Lda auf Pico, Azoren, EU.
vermutlich tut man den Walen den größten Gefallen, indem man sich von seinen Revieren fernhält.
Ob die kleinen Schiffchen den Walen etwas ausmachen, bezweifel ich. Die Weite des Ozeans dürfte da ausschlaggebender sein.