User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Blutzucker zu hoch nach frühstück

Nach dem frühstück war mein zuckerwert auf 300 gestiegen..
Habe nur ein Brötchen gegessen
Frage Nummer 43214
Antworten (16)
6 Fragen: Woher weißt Du das? Bist Du bereits Diabetiker? Wer hat das festgestellt (Praxis? Zu Hause?) Nimmst Du bereits Medikamente? Hast Du ein BZ-Meßgerät? Hast Du andere Symptome?
Ferndiagnosen sind nicht sinnvoll: geh' zum Arzt!
Gibt es eigentlich die Möglichkeit der Blutzuckerbestimmung ohne Körperverletzung?
@bh_roth: Nein, bis jetzt gibt es noch kein funktionierendes System. Es wird aber daran gearbeitet.
@bh: nach meinem Kenntnisstand bisher nicht. Kapillarblut aus der Fingerbeere oder Ohrläppchen (weniger schmerzhaft, da es weniger Nervenendigungen hat) oder aber venöses Blut durch "normale" Bliutabnahme. Wobei man bei der venösen Blutentnahme noch HbA1c bestimmen kann, was den BZ-Verlauf über 3 Monate widerspiegelt.
Boah! Den BZ misst man NÜCHTERN!
Und das hat einen guten Grund: Nach einem Honigbrötchen ist ein BZ von 300 ganz normal!
Ich gehe jede Wette ein: Wenn du auch noch anfängst regelmäßig deinen Blutdruck zu messen, kannst du jede Woche den Notarzt rufen!
Ach, was! Ein Experte!
Ja. Ich muss mich immer mit so einem Scheiß rumärgern!
@Sockenpuppe: Auch hier laberst Du Mist. EIn Nüchternzucker sollte unter 120mg/dl sein, nach einem Honigbrötchen sollte ein Nicht-Diabetiker niemals einen Wert von 300 bekommen, viel zu hoch. Und eine Stunde danach sollte er unter 160mg/dl sein.
Tipp an den Fragesteller: Geh zum Arzt!
Und hier noch die Normalwerte aus Wikipedia, die stimmen sogar:
Beim Menschen betragen die Normalwerte:
- nüchtern: 70–99 mg/dl, entsprechend 3,9–5,5 mmol/l[2]
-nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit:
maximal bis zu 160 mg/dl, entsprechend 8,9 mmol/l
unter 140 mg/dl nach 2 Stunden, entsprechend 7,8 mmol/l[2]
Du redest Mist! Wie du auf dieser Tabelle (Wikipedia) sehen kannst, ist ein kurzzeitiger BZ von 300 direkt nach dem Frühstück eher physiologisch!
Kleiner Hinweis, Püppchen: Der Glukosewert steht links im Schaubild ....

bh_roth hat recht.
@Sockenpuppe: Anscheinend kannst du auch (deine selbst verlinkten) Diagramme nicht lesen! Dort ist auf der linken Seite der Blutzuckerwert angegeben, rechts ein Insulinwert (das ist das Hormon welches dem Blutzucker entgegensteuert).. Die linke Skala geht nicht bis 300!!!

Ein Wert von 300 ist auf jeden Fall ein Wert, der vom Arzt untersucht werden sollte.
@Alex64: Womit hat bh_roth recht?
Sorry - DU natürlich....
Avatar verwechselt ....
Blutzucker nach dem frühstück fast bis 300 steigt, obwohl nur 2 Broteinheiten mit Kochschinken gegessen.
... nur 2 Broteinheiten mit Kochschinken ... Evtl. genießt Du die falschen Broteinheiten. Meine bestelle ich immer bei www.broteinheiten.org, dort findest Du eine große Auswahl für jeden Geschmack.