User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Botschaft der heiligen Bücher der monotheistische Religionen

Mit dem Begriff Monotheismus wird eine Religion bzw. Lehre bezeichnet, die einen allumfassenden Gott als Basis allen Seins kennt und anerkennt.
Judentum, Islam, Christentum teilen sich alle den einen jüdischen Gott auch wenn sie dabei zu völlig gegensätzlichen Vorstellungen und Regelwerken kommen.
Welche Botschaften vermitteln die heiligen Bücher?
Liebe und Vergebung? Oder Haß und Vergeltung?
Wird das Gute vergolten mit dem Versprechen, dadurch ins Paradies zu kommen?
Hilft der Glaube an den Sankt Nimmerleinstag?

Für viele ist der Gedanke, daß nach dem Tode nichts mehr kommt, grauenvoll. Auch darüber trösten die Weltreligionen hinweg.
Frage Nummer 3000023498
Antworten (111)
Gast
Auch nicht zu Glauben, ist Glauben!
Du solltest dringend Deine Medikation überprüfen lassen, oder Nietzsche lesen.
Gast
Nietsche, ein Aphorist, m.E. auch ein Gelegenheitspessimist scheint auch, manchmal, durch die Weiterentwicklung in Forschung und Lehre widerlegt. Aber alles eine Auffassungs- und/oder Glaubenssache.
Gast
Die genannten Religionsbücher vermitteln genau folgendes: Liebe und Hass gehören genau so zum Leben wie der Tod.
Letztendlich kommt es aber nur auf den Menschen selbst an, ob er mehr lieben oder mehr hassen kann und will.
Und sterben müssen wir alle irgendwann mal, es ist also sinnlos, sich davor zu fürchten.
Gast
Ich kann mit dem ganzen Zeug nichts anfangen. Ich war mal katholisch, unser Pfarrer hat geprügelt, mit einem riesigen Schlüsselbund nach und geworfen, das gab mächtige Beulen. Für meine Mitschüler und mich der Teufel in Person. Sonntags predigte er dann von Liebe, Verständnis, Vergebung, Mitgegefühl....
Das mag vielleicht der Grund dafür sein, dass ich mich irgendwann komplett von jeglichem Glauben abgewandt habe. Aber Vergeltung, Rache verspüre ich deshalb nicht. Ich glaube halt das ganze Zeug nicht, weil man es weder sehen, hören, noch anfassen kann. Die alten Bücher sind erst viel später geschrieben worden, als Jesus angeblich gelebt haben soll, also nicht von Zeitzeugen. Das ist dann verklärt, dazugedichtet etc.
hat aber immer mit Machtgehabe zu tun. Was soll nach dem Tod kommen? Der Körper zerfällt in seine Bestandteile die wieder dem Kreislauf zugeführt werden, also irgendwas bleibt schon hier.
Das ist so nicht richtig.
Der Gott der Bibel hat einen Sohn, der "Gott" den Korans hat keinen Sohn. Wie kann das dann derselbe Gott sein?

Der Gott der Bibel lehnt Gewalt ab. Der Gott des Korans ruft zur Gewalt auf. Die Bibel setzt auf Liebe.

Die Bibel lehrt, dass man sich den Himmel nicht verdienen sondern nur schenken lassen kann. Im Koran muss man ihn sich verdienen.

Die Juden haben den gleichen Gott. Sie leben aber nach dem Alten Testament, weil sie den Messias nicht anerkannt haben und denken, dass der erst noch kommt.
Im alten Testament galt das Gesetz und im Neuen Testament gilt die Gnade.
Die zentrale Aussage der Bibel ist: Nur durch Christus kann man ewiges Leben bekommen, indem man an ihn glaubt und (im Gebet) in sein Leben einläd.

Im Koran ist es eine der schlimmsten Sünden zu glauben, dass Christus Gott oder Gottes Sohn ist.
Daher kann man den Koran, bzw den Gott hinter dem Koran aus biblischer Sicht als Antichristen erkennen.
Gast
Da kann man aber schnell die A-karte gezogen haben! Stell dir vor, du glaubst dein ganzes Leben an Gott und rennst in die Kirche, dann stirbst du und Allah steht vor dir, oder umgekehrt. Dann wars das mit dem ewigen Leben oder der 72jährigen Jungfrau.
Gast
Hier eine These von mir, und niemand muss die akzeptieren oder teilen.
Ein Mörder hat einem anderen Menschen Leid zugeführt.
Und damit auch den Angehörigen.
Was würde mir Rache bringen? Nichts. Es bringt mir den Ermordeten nicht zurück.
Das Leben geht weiter. Solange man selbst lebt.
Man selbst bzw die Gemeinschaft, in der man lebt, kann aber verhindern, dass der Mörder anderen Menschen weiteres Leid antut.
Das muss nicht unbedingt die billige Rache sein, den Mann selbst zu ermorden, damit stellt man sich auf die gleiche niedrige Stufe, ich denke aber, den Mann aus der Gesellschaft auszuschliessen und dauerhaft wegzusperren ist für die Gesellschaft durchaus sinnvoll.
Auch von lebenden Mördern kann man manchmal noch etwas lernen.
Gast
Das erschließt sich mir gerade nicht ganz! Was willst du von einem Weggesperrten lernen, den keiner sieht, oder hört?
@Camo: nicht der Unterschied zwischen "Gott", "Allah" und "Jahwe" ist das Problem, sondern solche Flachpfeifen wie Du.
Es ist absolut legitim zu sagen, "ich glaube an die eine Version ...".
Aber ALLER Hass zwischen den Menschen beruht auf der Fortsetzung "... und alle anderen glauben an die falsche!"
Gast
@Camo: Gott hat einen Sohn, Allah nicht? Okay.
Leg mal Beweise auf den Tisch.
Ich kann durchaus glauben, dass es da einen Gott gibt, der uns erschaffen hat. Ich habe eben derzeit keine andere Erklärung dafür, warum wir existieren.
Aber dassGottes Sohn am Kreuz gestorben ist, das kann ich beim besten Willen nicht glauben.
Da tendiere ich dann doch eher zum Islam oder Judentum, wo man eher auf Propheten setzt als auf eine imaginäre Dreifaltigkeit, die logischer Schwachsinn ist.
Gott = Vater, Sohn, Heiliger Geist. Sohn tot bedeutet genau wie für Nietzsche auch für mich: Heilige Dreifaltigkeit komplett tot. Ein Drittel gestorben kann der Rest nicht weiter existieren.
Da ich aber auch keine Antwort darauf habe, warum wir eigentlich existieren, erlaube ich mir mangels Wissen auch daran zu Glauben, dass es eine höhere Macht geben muss, die uns geschaffen hat oder zumindest nichts dagegen hatte, dass es uns gibt.
Und ob die Gott, Allah, Jahwe oder Manitou genannt wird, ist da völlig egal.
@ ing793

Du beleidigst mich und redest von Hass?
Wenn du etwas gegen Hass hast, was ich gut finde, dann fang doch du mal selbst an und gib ihm keinen Nährboden.
Gast
Es ist ja das Recht eines jeden Menschen an irgendwas zu glauben. Ich habe jedoch nie verstanden, warum mein Opa im 1. und 2. Weltkrieg im Schützengraben gebetet hat. Zu welch grausamen Gott betet man, der so etwas zulässt? Ich habe diese Frage einem Bischof gestellt. Da kam nicht viel erhellendes, ja der Mensch ist selber schuld, wenn er so etwas tut... Aber wir sind doch angeblich alle seine Geschöpfe, es soll doch ein gütiger, liebender Gott sein?Warum lässt er dann zu, dass sich hier alle den Schädel einschlagen. Frauen, unschuldige Kinder werden ermordet. Millionen Juden in den Gaskammern umgekommen, doch eigentlich sein Volk! Da hinkt doch das Ganze!
@Camo: ich beleidige doch niemanden.
Ich stelle lediglich Zusammenhänge her zwischen geäußerter Meinung und innerem Zustand.
Allein die Tatsache, dass Du andere Götter in Anführungszeichen setzt, lässt jede Art von Respekt vermissen. Warum also solltest Du jetzt Respekt erfahren?
@Hackus
Es ist immer das Gleiche Spiel. Menschen sind böse und versuchen Gott ihre Taten in die Schuhe zu schieben.
Es ist der Mensch. Gott hat dich und mich und andere frei wählen lassen.
Es ist auch immer das gleiche Spiel- Beweise mir Gott.
Den letzten Beweis kann man weder dafür liefern, dass es einen Gott gibt, noch dafür, dass es keinen gibt.
Jemand der sehr wissenschaftliche und logische Vorträge hält ist Dr. Werner Gitt. Er hat eine Homepage und man findet ihn auch auf Youtube.
@ing793: ich habe Deinen Beitrag wegen schwerer Beleidigung des Users Camo dem stern gemeldet.
Gast
Dr. Werner Gitt - auch so ein Dampfplauderer. Hauptsache der Rubel fließt in Richtung seiner Sekte.

Auch die Urknallstory, alles aus dem Nichts!
Gast
Ach den Prof. wollen wir nicht vergessen - also Prof. Dr. Werner Gitt.
Ich habe weder Namen noch User genannt. Wen ich meine, bleibt mein Geheimnis.
Solltest Du das auf Dich beziehen, wirst Du Deine Gründe haben. Ich habe niemanden namentlich erwähnt.
Gast
Amos, Du hast Ing sehr heftig angegriffen, der eigentlich dafür bekannt ist, eher neutral und sachlich zu schreiben.
Du bezeichnest mich immer wieder mal als Anhänger des IS, obwohl ich das ständig bestreite und widerlege.
Du selbst hast geschrieben, dass Du aufgrund Deiner rechtsextremen Artikel in anderen Foren gesperrt bist.
Du Irrer Nazi willst den totalen Krieg? Okay. Den bekommst Du.
Gast
celsete, Fuß vom Gas, rechts ranfahren, durchatmen......
wir haben doch was besprochen?
Gitt ist in keiner Sekte. Er ist freier Christ. Das sind z.B. Gemeinden der Baptisten, Frei evangelische Gemeinden usw.
@Amos wurde ja auch Zeit das zu melden :D

@ing793 Du erklärst mir also warum ich keinen Respekt bekommen sollte. Alle haben so ihre Erklärungen warum der eine dies und der andere das verdient haben sollte.
Aber du hast ja gut aufgepasst. Allah habe ich in " gesetzt, weil er nicht (mein) Gott ist, auf keinen Fall! :)
Die Bibel lehrt z.B. dass der Herr der Morgenröte der Teufel ist. Im Koran steht "Beim Herrn der Morgenröte suche ich meine Zuflucht"

Bei mir in der Nähe gibt es eine frei evangelische Gemeinde. Diese Leute helfen Flüchlingen. Sie geben Deutschunterricht, besorgen Kleidung, laden sie zum Essen ein usw., völlig selbstlos. Und das obwohl die meisten Flüchtlinge Muslime sind und damit eigentlich ihr Feind. Aber wenn es funktioniert, dann meiner Meinung nach nur auf diese Art. Diese Christen reden nicht nur, sie leben das auch.

Manche schaffen es nicht mal hier im Forum friedlich und sachlich zu bleiben.
Muuhuaaah! Gähn. Wie langweilig. Ich bin sicher, dass hier (fast) niemand "dafür sorgen kann", dass jemand temporär oder dauerhaft gesperrt wird. Der einzige, dem das nachweislich gelungen ist- bin ich. Das könnte ich anhand des Schriftverkehrs belegen, wenn es darauf ankäme. Dazu genügt aber nicht, info@ anzuschreiben, dazu muss man schon andere Adressen haben.
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Beitrag von ing keineswegs neutral war. Diese Art der Beleidigung bin ich nicht von ihm gewöhnt. Ich weiß nicht, was ihn da geritten hat.
Gast
in der Urbibel gibt es keinen "Herr der Morgenröte" sondern Luzifer. Ein Zitat dazu:

Die Wiedergabe „Lucifer“ oder „Luzifer“ stammt aus der lateinischen Vulgata. Das so übersetzte hebräische Wort wird von einer Wurzel abgeleitet, die „glänzen“ oder „leuchten“ bedeutet. Lucifer oder Luzifer ist einfach ein Titel, der nicht aus dem Lateinischen übersetzt worden ist und als „Titel“ verwendet wird.

Alles andere ist von den verschiedenen Sekten dazu geschrieben, je nach Bedürftigkeit.

Schau mal die amerikanischen Bibelfuzzys bei den Fernsehübertragungen.
Gast
bh_roth - der neue Kreuzzug wird gestartet werden.
Gast
Huddel, was haben wir vereinbart?
Bis jetzt habe ich Dich doch respektiert und sachlich geantwortet, oder?
Beim Gespräch mit anderen, psychisch kranken Personen, kann ich leider meine Tastatur auch manchmal nicht ganz unter Kontrolle bekommen.
Jungs, laßt doch mal bitte Euren Kleinkrieg außen vor, sonst wird wieder der Löschteufel aktiv!
Das muß doch wirklich nicht sein, oder?
Gast
wenn dir deine Tastatur nicht folgt, mußt du sie halt erschießen und eine Neue kaufen. Das darfst du ihr nicht durchgehen lassen! *g*
Gast
und manchmal liegt nicht in der Kraft die Ruhe!
Kraft in den Teller - KNORR auf den Tisch!
Gast
Irgendwann ist es mal egal, ob über dem Stalking der Name Rayer, Primus, Amos, oder Dorfdepp steht. Wenn man nicht kontert, legt der Depp das als Schwäche aus.
Paranoia? Oder einfach Querulantentum?
Gast
Als 14-jähriger im Konfimandenunterricht, die Geschichte von Adam, Eva sowie Kain und Abel - mein Einwand wie es zu einer weiteren Vermehrung gekommen sei wurde niedergemacht und schlußendlich war ich von der Konfirmation ausgeschlossen.
Erst dann erfuhr ich von einem Freimaurer, daß Eva die zweite Frau von Adam war, die Verführung mit dem Apfel durch Lillith stattfand usw. usf.
Damit waren die Jenseitskomiker für mich gestorben.
Huddelduddel

Die Vermehrung ist einfach erklärt.
Frauen wurden in der Bibel oft nicht benannt, weil es damals als besonderer Segen galt wenn man männlichen Nachwuchs hatte. Natürlich wurden auch Mädchen geboren.
Kains Frau muss seine Schwester gewesen sein. Später hat Gott solche Verbindungen verboten.
In der Bibel wird Lilith nur einmal im Buch Jesaja erwähnt.
Gast
Camo - an der Bibel u.a. wurde so oft ersetzt, geändert, übersetzt, interpretiert und und und...........

Ich glaube auch, daß nichts von nichts kommt. Ob wir der/die/das "Gott" oder Schnippelschnappel nennen ist mir egal. Auch Sendungen wie letzte Nacht auf N24 - "Das Universum - Die Geburt" sind für mich nur von Menschen gemachte Vermutungen.
Grudsätzlich bin ich für die 10 Gebote und akzeptiere als Basis die drei bekannten Dimensionen.

Wie schon im ersten Posting dieses Threads geschrieben jeder kann seinen Glauben haben zelebrieren solange ich nicht damit belästigt werde.
Gast
Camo, die werden doch keine Sauereien getrieben haben? damals schon? Oje, Oje, Oje
Gast
Huddel, füge dem Irgendwo (links, rechts, oben, unten) bitte auch ein Wann hinzu. Vorher? Nachher?
Und im selben Moment verstehst Du vielleicht, dass Dein Verstand genau so begrenzt ist wie meiner. Ich habe es akzeptiert, Du noch nicht?
@camo: ich bedauere meine Ausdrucksweise Dir gegenüber.
bh_roth hat Recht, es ist nicht meine Art, jemanden persönlich anzugreifen, ich habe mich hinreißen lassen.

Inhaltlich stehe ich zu der Auffassung, dass Dir jedes Recht der Kritik anderer Glaubensrichtungen abgeht, weil Du selber darauf herabblickst.
Bezeichnend hierbei finde ich Deinen Bericht über die Gemeinde, die Flüchtlingen hilft, obwohl das deren Feinde sind.
Sie sind es nicht, sie waren es nie - aber wenn sie dauerhaft in Kontakt kommen mit Leuten Deiner Grundhaltung, bin ich vorsichtig mit dem Futur.
@Amos: gemeldet?
Ein echt gelungener Scherz, YMMD
Gast
@Ing. Warum sollte man jemanden, der bewusst lügt, nicht melden?
Celsete, ich hab damals Bester auch gemeldet weil seine Äusserungen das akzeptierbare Maß weit überschritten hatten.

Das sehe ich hier aber nicht, klar gibt es immer mal wieder Meinungsverschiedenheiten mit teils fragwürdigen Beiträgen, aber die an der Tagesordnung sind und noch lange keine Meldung wert sind.

Macht euch mal locker denn jemanden anzuscheißen muß schon einen ordentlichen Hintergrund haben und den sehe ich hier in keinem aktuellen Thread.
Gast
@Opal: Amos und Dorfdepp haben schon sehr oft rechtsextreme Grenzen überschritten, Rayer hat konsequent in primitivster Weise beleidigend agiert. Primitivus erzählt ununterbrochen Blödsinn, wahrscheinlich unter Drogeneinfluss.
Auch Du selbst unter diesem Nick bist nicht so ganz ohne...
Können wir das also einfach beenden, oder bedarf es noch Dutzender weiterer Meldungen, bis der eigentlich sehr geduldige Stern den / die Irren endlich mal alle sperrt, damit man hier wieder über Wissen und Glauben diskutieren kann anstatt über Ariertheorien?
Celsete, auch wir beiden haben mal ab und zu Reibereien, aber keiner von uns beiden würde den anderen Melden, wir machen das unter uns aus. und so sollte das auch weitergehen.
Gast
Na Huddel, wenn der es schon damals mit der Schwester getrieben hat, erklärt sich dich wohl warum so viele Bekloppte rumlaufen! Alles Inzucht!
Gast
Opal, so sollte es sein. Bei Amos, Rayer und Primitivus funktioniert das aber nicht.
Ach was hab heut wieder für ne gute Ader.
Celsete, wir kommen schon gut miteinander zurecht :-))))
Gast
Oh Codelier, hast du dir gerade einenbSchuss gesetzt?
Gast
Hackus, kann es sein, dass Du den Schuss nicht gehört hast?
Gast
Einer stellt eine Frage, bis zur 5. Antwort gehts gut, danach hauen sich alle auf die Mütze!

Hass oder Vergeltung? Ins Paradies kommt so keiner!

:)))
Nö, mit Schüssen hab ich nix zu tun.
Gast
Celsete wieso? Er hat doch gerade geschrieben er hätte heute eine gute Ader!
Wir haben das Paradies auf Erden, ok mehr oder weniger, aber ich kann nicht klagen.
@ ing793

Kein Problem! Manchmal sind die Diskussionen eben etwas emotional. Ausserdem liest man hier nur Schrift und bekommt oft nicht mit, wie es vom Absender wirklich gemeint war. Ich finde es nett von dir, dass du das noch mal angesprochen hast. :)

Meine Grundhaltung ist aber sehr friedlich. Die Feindschaft ist nur eine nüchterne Feststellung. Wir Christen dürfen in Ländern des Islams nicht unseren Glauben ausleben. Man droht uns mit Gefängnis oder Schlimmerem, wie du ja selbst in den Medien jeden Tag siehst und die Mainstream-Medien zeigen lange nicht alles.
Trotzdem haben wir Christen keinen Hass gegen diese Menschen. Aber wie würdest du jemanden bezeichnen, der dir nach dem Leben trachtet?
Das hat auch nichts mit "Herabblicken" zu tun. Ich bin mir eben selbst meines Glaubens gewiss.
Mein Gott hasst die Sünde aber liebt den Sünder.

@ Huddelduddel

Die Bibel wurde nie geändert. Beim Fund der Kumranschriften hat man festgestellt, dass die heutigen biblischen Bücher immer noch genau mit den Urtexten übereinstimmen.
Gast
Was passiert hier gerade? Ich stelle einem User die Frage, ob er den Schuss nicht gehört hat, und ein anderer antwortet, er hätte ihn nicht gehört. Hey, wenn man denn unter mehreren Nicks aktiv ist, kann man die nicht mal sauber trennen?
Gast
@Camo: Deine Feindschaft ist also nur eine nüchterne Feststellung? Die Du nicht begründen kannst und willst?
Okay. Nehme ich so zur Kenntnis.
Eine Frage sei mir erlaubt: bist der der neue Mehrfachnick rechtsextremen Dorfdeppen und Stalkern Rayer und co?
Gast
Mensch Celsete!

Ich hab ihn aus Spass gefragt, weil er schrieb eine gute Ader zu haben, ob er sich nen Schuss gesetzt hat. Danach hat er geschrieben mit Schüssen hätte er nix zu tun! Und ? Wo ist jetzt das Drama? Er hat auch nicht dir sondern mit geantwortet!
@ Celsete

Ich habe das nicht begründet?
Echt nicht? Ausserdem habe ich doch gesagt, dass ich friedlich bin. Damit bin ich niemand feindselig gegenüber oder verstehst du das nicht?

Welchen Teil an meiner Aussage, dass ich friedlich bin hast du nicht kapiert?

Und was soll ich sein, ein Mehrfachnick, rechtsextrem und Stalker? Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Ich kenne hier niemand. Ihr scheint Euch untereinander zu kennen, zumindest manche von Euch. Vorhin habe ich irgendwo gelesen, dass ein User (von hier) wusste, dass ein anderer User (von hier) in einem anderen Forum gesperrt wurde. Ich habe mich gefragt, wie man so was wissen kann..

Wenn du aber nur Streit suchst, haste Pech bei mir :P
Dafür ist mir meine Zeit zu schade.
@Hackus: finde dich damit ab, dass hier ein nicht näher bezeichneter User hinter vielen anderen hier Mehrfachnicks vermutet. Das ist schon pathologisch. Ich würde darüber mal in einer Erfahrungsgruppe sprechen. Vielleicht befreit das von dem inneren Zwang, hinter jedem Nick einen Multinick zu vermuten. Ich bin auch schon beschuldigt worden, Multinicks zu haben. Das stimmt auch, aber meine anderen Nicks sind bekannt. Zumindest denen, die länger hier sind. Da mache ich kein Geheimnis draus. Teilweise stammt das noch aus Zeiten, in denen man max, 5 Antworten geben konnte. Oder, um besonders aggressiven, stetig beleidigenden Usern zu begegnen zu können.
Wahrscheinlich meldet sich gleich ein getroffener Hund. Schaumerma.
Die einzigen, die ich mit Multinicks kenne, sind elfi und P.i.P.
P.i.P., weil es ihm Spaß macht, und Elfi, aus Gründen früherer Einschränkungen.
Sorry, einen habe ich vergessen: Starmax hat auch welche. Aber das hat alles nichts mit diesen permanenten Verdächtigungen in der jüngsten Vergangenheit zu tun.
Gast
@bh Roth

Yep ich wollte es nicht schreiben, aber wenn ich nicht mehr weiter weiß, gründ ich einen Arbeitskreis, oder vermute hinter jedem einen Multinick. Hat aber auch was lustiges, Spass muss sein bei der Beerdigung, sonst geht keiner mit!
@Camo
Denke das wird Dir leider nicht gelingen. Celsete sucht Streit mit allen und jedem. Wie Du oben hier im Thread, oder in Celsetes Antwort Historie siehst, werde ich tagtäglich von ihm genannt oder in dümmlicher Weise angegangen. Selbst wenn ich tage oder wochenlang nur mitlese, bin ich bei jedem dritten Kommentar von Celsete irgendwie auf der Agenda. Im Zweifel als Multinick irgendeines Users.
Gast
Ich sehe für mich gar keinen Sinn in einem zweiten oder dritten Nick.
Ich glaube mich auch so gut wehren zu können. Ansonsten lösche ich meinen Account und befassen mich mit etwas Anderem, man muss sich ja in seiner Freizeit nicht ärgern. Da haben wir im Job und in der Familie genug Gelegenheiten! :))
Gast
bevor ich mich noch zu den vorherigen Postings äußere - ich hätte kein Problem mit Klarnamen. Nutze doch auch in anderen Foren meinen Klarnamen und habe bisher keinerlei Probleme.
Und zu meinen Aussagen kann ich stehen - immer!
Gast
celsete - ein kleiner Rückblick
von mir - Huddelduddel
celsete, Fuß vom Gas, rechts ranfahren, durchatmen......
wir haben doch was besprochen?
--------------------
Antwort -Celsete
Huddel, was haben wir vereinbart?
Bis jetzt habe ich Dich doch respektiert und sachlich geantwortet, oder?
Beim Gespräch mit anderen, psychisch kranken Personen, kann ich leider meine Tastatur auch manchmal nicht ganz unter Kontrolle bekommen.
--------------------
von mir - Huddelduddel
wenn dir deine Tastatur nicht folgt, mußt du sie halt erschießen und eine Neue kaufen. Das darfst du ihr nicht durchgehen lassen! *g*
--------------------
Antwort - Celsete
Huddel, füge dem Irgendwo (links, rechts, oben, unten) bitte auch ein Wann hinzu. Vorher? Nachher?
Und im selben Moment verstehst Du vielleicht, dass Dein Verstand genau so begrenzt ist wie meiner. Ich habe es akzeptiert, Du noch nicht?
----------------------

darauf jetzt meine Antwort:
celsete ich weiß, daß du mir geistig überlegen bist. Daß mein Verstand begrenzt ist. Sehr sogar!
Da ich aber so dumm bin, erklär mir mal, wo ich dich angegangen habe -vielleicht habe ich dann auch die Chance in deine Wissenssphären auf zu steigen.
Ja, ich werde nie soweit kommen - aber Step by Step, eventuell vielleicht.

Vielleicht werde ich, um die Sphären deines Wissens zu erreichen, mich auch nur bücken müssen!!
Gast
Rayer, Du lügendes kleines Arschloch. Seit geraumer Zeit kannst Du meinen Nick nicht richtig schreiben, und sprichst mich absichtlich beleidigend als Celdödel an. Wenn Du kranker Irrer das Echo nicht verträgst, der Stern Dich auch nicht sperren will, dann müssen wir halt damit leben, dass ich Dich genau so beleidigen darf wie Du armes kleines Pimmelchen mich zu beleidigen versuchst.
Gast
Also Huddel, alles - aber auf gar keinen Fall bücken! Du weist nur wer hinter dir steht!!!!
Psssst...Leute...Pssst...slow down!
Is doch Advent, will heißen: 's Jesulein kommt doch bald.
Und Streiten vor'm Kreisssaal ist uncool!
@Huddel: Steilvorlagen liefen ist evtl. nicht zielfühend.
Slow down, und Du wirst ins Paradies kommen ;-)
Gast
Hey Cellulitis, es reicht langsam!

Wir können hier blödeln, uns auf den Arm nehmen und auch ironisch sein, jedoch muss man auch wissen, wann das Mass erreicht ist und ich glaube es ist langsam voll.
Gast
bh_roth:
Starmax hat mehrere Nicks, Elfigy hat welche. Dass Banana und Croc identisch sind, bezweifelt hier wohl niemand. Nicht mal Du.
Dass Primus jedesmal, wenn ich ihm widerspreche, auf Rayer umschaltet und mich zu stalken versucht, ist Dir noch nicht aufgefallen?
Doppel- oder Mehrfachnicks sind hier eher der Normalfall als die Ausnahme.
Huddel, und denk' daran: nach Deinem Tod (und meinem, und dem vieler anderer User hier) kommt...nothing.
Sorry, aber die Vorstellung, dass ich dann evtl. als Eisbär wiederauferstehe...
Brrr...Bei den klimatischen Zukunftsaussichten...
Gast
Nee Umjo habe gestern erst gehört, das die Eisbären umgeschult werden sollen. Eben wegen des Klimawandels!
Celsete, ich Ausnahme.
Ehrlich!
Gast
Umjo,
wir haben auch manchmal verschiedene Ansichten bzw Meinungen. Du als Nick Umjo hast mich aber bislang noch nie persönlich beleidigt und ich Dich nicht. So kann es auch gehen.
Der Irre Rayer (Primus) bekommt das aber nicht auf die Reihe. Der muss konsequent beleidigen, das gehört zu seiner multiplen Persönlichkeitsstörung eben dazu.
Gast
umjo - Paradies? bis zum Sankt Nimmerleinstag in der Grube liegen und dann warten, bis ich beim Namen gerufen werde.
Selbst Helmut Schmidt sagte: im besten Fall werden wir zu Maden um als Futter für die Vögel zu dienen.

Ich werde Verbrannt werden und dann anonym verstreut - aus die Maus.
Gast
Ja Hackus, das Maß ist voll oder die kritische Masse wurde schon längst überschritten. Bring Rayer zum Schweigen, dann ist fast alles gut. Wenn auch nicht alles.
Mitleid mit irren schizophrenen Stalkern hilft nicht weiter.
Gast
@Celsete

Ich weiss nichr, was du immer mit Stalkern meinst, das sind für mich Menschen, die dir überall auflauern.
Verfolgt er dich auch in anderen Chats?
Gast
Hackus, für den Notfall habe ich immer ein Stück Seife dabei und werfe es dann vorsichtshalber in den Raum. Dann bücken sich andere Opfer.
Gast
Vor sechzig Jahren, als ich in der Schule äußerte, daß es eventuell noch etwas kleineres als ein Atom geben könnte wurde ich ausgelacht. Nun weiß man: es gibt Quarks, und sie sind viel, extrem viel kleiner als Elektronen, Protonen und Neutronen die ein Atom bilden.

Genauso behaupte ich, daß unsere Sternensysteme, Milchstraßen und/oder Galaxien Bestandteile von noch größeren Körpern sind.

Um all das unfaßbare einigermaßen einordnen zu können brauchen viele Menschen Götter.

Die größte Verarsche ist doch: die Monarchen welche uns gottgewollt ausnehmen.
Gast
Hackus, vielleicht.
Rayer ist jedenfalls so ein Irrer, der einem im normalen Leben auch mit einem Messer in der Hand auflauern kann.
Einfach so. Schäuble und Reker haben so was ja auch erlebt. Lennon wurde von einem Fan erschossen, warum konkret, konnte wohl nie nachvollzogen werden.
Man sollte solchen Irren also möglichst wenig Bewegungsspielraum geben, sie kontern.
Gast
wenn celeste den Spaß verstehen würde, würde ich posten:

celeste wacht schweißnass auf. Er hat geträumt seine Frau lebt unter dem Multinick Tine Wittler, Trude Herr, Cindy aus Marzahn
Kann man Euch denn nicht einmal am Adventssonntag ein paar Stunden unbeaufsichtigt lassen? Das ist ja schlimmer als im Kindergarten zur Zeit mit manchen der User hier, unfassbar!
In Windeseile einen anfangs interessanten Thread zerstören, das haben hier manche leider wirklich gut drauf...schade eigentlich.
Da muß sich wirklich keiner mehr wundern, daß zum Beispiel Elfi auf dieses Affentheater keinerlei Lust mehr hat und sich mehr und mehr zurückzieht.
Ich finde es erbärmlich, daß sich Erwachsene verbal derart bekriegen müssen und hoffe, daß möglichst wenig Jugendliche zur Zeit hier mitlesen - auf diesen Mist kann wahrhaftig niemand stolz sein.
Gast
walk the line bei RTL II ist schöner!
Gast
Huddel, ich habe damals mal schon mit 12 Jahren meinen Physiklehrer gefragt, was der Unterschied zwischen Mikro- und Makrokosmos ist. Proton ( Sonne) in der Mitte, Elektronen (Planeten) kreisen drum herum. Quarks (Menschen) wuseln auf dem Elektron herum...
Grundlage war die damals aufgekommene Theorie der Fraktalen.
Der Lehrer war damals sprachlos, hatte keine plausible Antwort, suchte auch gar nicht erst eine.
Gast
danke moonlady123456 - manche gehen lieber durch stinkendes Gewässer als über die Brücke, welche man schon seit Tagen versucht zu bauen.
Gast
Ja Huddel, sehr ich auch gerade, der Typ war echt abgefahren, das Beste kommt gleich, wenn er im Knast singt.
Gast
Huddel, wer versucht, Brücken zu bauen? Rayer, Amos und co können das jedenfalls nicht sein.
Gast
das war meine Zeit - Country, dann noch Elvis....
abends mit Tonband auf Jagd nach neuen Titeln im Radio.
Gast
Ceselte

Amos hat doch erst die Woche gepostet, er beobachtet und liest nur noch und gibt seinen Senf nur noch dazu, wenn er es für richtig hält.
Gast
und passend die Motorräder. erst eine alte Adler mit Schaltung am Tank, Doppelsitz, dann 250-ziger Suzuki (68) und immer mehr und immer größer und menschenverschleißend.
Gast
Da war ich etwas später dran, Mel Sonsoc mit Kassettenrecorder.
Gast
Hackus, schau mal auf die "Rangliste". Amos steht da mit 469 Antworten in 30 Tagen.Etwas viel, für angeblich nur lesen, oder?
Gast
Mein erstes Auto war der Karman Ghia Cabrio, dann der VW Porsche 914, wenn ich überlege was ich dafur heute bekommen würde? Wow
Gast
Na ja, aber schau dir auch mal an was das für Antworten sind, kurz und knapp. Nur Kommentare wie: ist mir egal, interessiert mich nicht....
Der zieht sich gerade irgendwie zurück.
Gast
Hackus, Amos hat selten etwas sinnvolles geschrieben. Aber an die Anzahl an Posts ist er vor einem Jahr z.B. nicht heran gekommen.
Gast
Ich bin erst seit kurzem hier und kenne kaum jemanden. Ich muss mit erst ein Bild machen, wer hier mit oder gegen wen. Eins ist mir aber klar, einfach ist das hier nicht! Du schteibst was und auf einmal kommt aus irgendeiner Ecke ein Shitstorm, der sich gewaschen hat. Und immer gleich so böse und persönlich, das kenne ich nicht, da muss ich erst mal umschalten.. Ich verstehe auch nicht diese Agression! Das ist ein Zeitvertreib, wenn ich mich streiten will, setze ich mich zu meiner Frau.
Gast
Huddel und Hackus,
Frage: wie könnt ihr behaupten, Amos lese nur noch und gäbe nur noch selten Kommentare ab?
Vor einem jahr waren es etwa 300 bis 350 Kommentare im Monat, jetzt sind es 450. Mehr als je zuvor.
Zwischendurch war Amos wohl mal im Krankenhaus, da ging es deutlich nach unten, aber jetzt...
Ich mag es nicht, wenn Leute bewusst lügen.
Gast
Hackus denke einfach:
Reese Witherspoon als June Carter einfach Spitze
Gast
was soll ich behauptet haben? Wann und wo?
Gast
Hallo Celsete, wie gesagt, ich bin erst seit kurzem im Chat, anfangs hat Amos mehr geschrieben als jetzt, mehr kann ich dazu nicht sagen. Das ist mein subjektives Empfinden. Und wie das hier abgeht, kann ich das auch verstehen, egal welcher Fraktion hier wer ist. Der Ton lässt zu wünschen übrig, solche Dinge würde sich kein Mensch ins Gesicht sagen, das trauen sich die Meisten nur unter Pseudonym.
Und ich bin mir sicher, wenn wir hier mit unseren echten Namen, für unser Geschteibsel stehen würden, wäre der Ton ein Anderer!
O.K. Mein Name ist Peter Müller, Poststr. 5, Neustadt.
Gast
und du glaubst ich fahr jetzt alle Neustadt ab, ohne zu wissen, daß du einen guten Kaffee kochen kannst?
Das unterliegt Deiner freien Entscheidung. Kaffee ist noch reichlich da, kannst Dir Zeit lassen.
Gast
und dann singt der Wied ehopf
Gast
"Wahr sind die Erinnerungen, die wir mit uns tragen; die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden."

Dr. Johannes Pfeiffer mit drei f
Die Feuerzangenbowle
Das Alte Testament ist eine Mischung aus religiösen Vorstellungen, Geschichtsbuch und Literatur. Die 10 Gebote stammen aus Babylon, die Beschneidung aus dem religiösen Altägypten. Für die Speisevorschriften gibt es bestimmt Erfahrung aller Völker, in denen die Israelis lebten.
Das Neue Testament ist Lebensgeschichte von Jesus, wer immer das war, mi ezug auf das Alte Testament.
Die geschichtlichen Quellen aus AT und NT. Das Nichtgläubige oft verflucht werden, fällt auf. Die Rechtsvorschriften, besonders für Frauen, sind laut Aussage von Imamen eigenständig von Mohammed initiiert. Allerdings habe keinen Zugang zu altarabischen Rechtsvorschriften. Angeblich waren Frauen vorher rechtlos.
Gast
Das Nichtgläubige oft verflucht werden, fällt auf.

Und jeder der bekehrt wurde war ein potenzieller Spendenzahler.
Wie bei Aldi - das Kleinvieh macht Reich!
Gast
Oh, dann bin ich ein Verfluchter!
Aber ich Behm die Kohle, die sonst für eine goldene Kloschüssel oder rote Schuhe verballert worden wäre und schenke hier und da mal einem Bettler einen Schein. Das kommt direkt an und ich sehe wie die Menschen sich freuen!