User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Brauche dringend Tipps zum richtig Abnehmen, alle Diäten waren umsonst. Hilfe, Bikini passt nicht!

Frage Nummer 5985
Antworten (27)
Eine Diät ist Schnickschnack, wenn man sich dazu nicht bewegt. Sport läßt Deine Pfunde purzeln. Dabei mußt Du Dir gar nicht mal eine Überdosis geben, ein wenig Laufen, noch besser Schwimmen wirkt Wunder. Welche Diät Du Dir dazu aussuchst, ist dann eigentlich egal.
Diäten sind meist sinnlos weil man seine Ernährung dabei nicht dauerhaft umstellt. Wichtig ist es auf Fett und Zucker zu verzichten. Und auch Sport ist ein Faktor der zählt. Erst wenn man sein Leben so umstellt klappt das auch mit dem Bikini wieder. Alles andere kann man vergessen!
Sorry, ist jetzt nicht böse gemeint, aber wenn Sie nur für den Bikini abnehmen wollen, und das auch noch "richtig", ist es vielleicht besser, Sie kaufen sich einen neuen Bikini, denn eine "richtige" Ernährungsumstellung dauert schon so ihre Zeit...
Viel Bewegung hilft. Jeden Tag, eine Stunde, immer, bei jedem Wetter, draußen, an der frischen Luft. Schwimmen (ok, auch in der Halle), Radfahren, Nordic Walking.
Joggen nur mit großer Vorsicht. Die Knochen müssen dabei ein vielfaches des Körpergewichtes tragen. Wenn man zum Abnehmen joggt, mögen die Knochen das nicht.
Nach dem Sport Gemüse essen und Wasser trinken. So viel wie Du willst.
Diäten sind humbug.
Erste Frage: Musst du wirklich abnehmen? Wenn der Bikini nicht passt, tut's vielleicht auch ein größerer. Abnehmen sollte man nur, wenn man übergewichtig ist, und nicht um sich in die eigene Vorstellung einer Idealfigur zu zwingen. Ob man übergewichtig ist, verrät zum Beispiel der Body Mass Index oder der Hausarzt.

Was hilft also? Selber kochen zum Beispiel. Das macht Spaß, vor allem zusammen mit Freunden, und schult das Auge für gute Zutaten. Außerdem kleinere Portionen essen, und natürlich viel Sport. Eine gute Diät braucht außerdem seine Zeit.

Was Zucker angeht, hilft ein Blick auf die Packung. Viele Produkte sind reine Zuckerbomben - auch solche, bei denen man es nicht vermutet. Von "Light"-Produkten würde ich die Finger lassen. Sie beschummeln den Körper nur und können erst recht Heißhunger auf Süßes verursachen. Manche Süßstoffe werden bei Tierfutter sogar als Masthilfsmittel eingesetzt.
Um langfristig abzunehmen muss man früher oder später seine Ernährungsgewohnheiten umstellen. Diäten sollen einem ja bloß den Einstieg erleichtern. Sie sind aber keine dauerhafte Lösung. Ausgewogene Ernährung, wenig Zucker und Fett und dazu ausreichen Bewegung und die Pfunde purzeln von alleine.
Vergiß ganz einfach alle Diäten, du mußt deine Ernährung umstellen. Trennkost ist eine super Möglichkeit zum abnehmen ohne dabei zu hungern. Wenn du kurzfristig ein paar Kilos verlieren willst, hilft die Kohlsuppendiät. Rezepte findest du im Internet. Da hast du blitzschnell vier Kilo weg, allerdings auch wieder schnell drauf.
Nimm alles was du über Diäten hast und weißt und schmeiß es erstmal in den Müll.:)
Soo und nun.. Ausdauersport.....
Es sollte aber konträr zu dem sein was du den ganzen Tag schon machst, also wenn du den ganzen Tag auf den Beinen bist und laufen mußt dann z.b. Fahrrad fahren.

Allerdings mußt du natürlich dein Leben auch kräftig umkrempeln da so ein Ausdauersport doch recht viel Zeit in Anspruch nimmt da du ja mit zunehmender Dauer des Sports den sogenannten "Runners-High (Bikers-High) Punkt immer mehr nach hinten verschiebst.
Und nicht auf biegen und brechen unbedingt abnehmen wollen, da bringt nichts, lieber langsam, dauerhaft und überhaupt abnehmen als unter Zwang.

Zwang fördert nur den Jojo-Effekt.

Ach und.. schlechtes Wetter gibts nicht, nur schlechte Kleidung.
Hallo Ina,

ich habe von Ende April bis Mitte Juli 12 KG abgenommen. Neben Sport, habe ich auch meine Ernährung umgestellt. Viele glauben, man muss nur weniger Essen und schon nimmt man ab. Das stimmt nicht, der Magen braucht Arbeit. Du musst sogar viel essen, aber das Richtige. Ich habe die Kohlenhydrate stark reduziert. Reis, Nudeln, Brot und Kartoffeln haben mich immer aufgebläht. Wobei du Morgens schon KH essen kannst, sei es gesundes Bio-Müsli oder Vollkornbrot. Aber Mittags solltest du KH weitestgehend vermeiden. Einmal pro Woche ist aber KH zu Mittag schon drin, damit trickst du den Magen aus :-) Abends solltest du sowieso keine KH zu dir nehmen. Pute, Salat, Gemüsepfanne, Hähnchen, Rind, etc. es gibt so viele leckere Sachen. Achte auf die KH, dann nimmst du bestimmt ab! Viel Glück!
Wenn du bereit bist es langsam anzugehen und wirklich alle Diäten beenden möchtest, gibts was. Nicht die Ernährung umstellen sondern das Verhalten. Das funktioniert auch langfristig. Die Ernährungsumstellung nicht. Sonst gäbe es nicht schon 1.5 Milliarden Übergewichtige auf der Welt und eine Diät-Industrie die mehr umsetzt als die Waffenindustrie.

Ich habe mit meiner Methode WELOWA fast 40 Kilo abgenommen und gehalten. Ohne jede Diät. Die habe ich alle schon längst hinter mir. Auf die habe ich bis 130 Kilo zugenommen. Jede ErnährungsberaterIn würde ohnmächtig abtreten, wenn ich ihr erzähle was ich so esse. Ich starte jetzt dazu eine Selbsthilfe Community für uns Genetisch Gesegnete und gegen diese Abzocker. Jeder der mitmachen will und nicht Werbung für irgendeinen Diätschrott oder Wundermittelchen machen möchte, ist herzlichst eingeladen. http://www.welowa.org
Laufe 3x die Woche 30 min lang

Benutze statt den Aufzug die Treppe

Verzichte 6 Tage lang auf Fastfood

Führe jeden morgen 20 Sit-Ups aus

Für weitere Fragen schaue einfach auf folgende Seite nach:


http://www.schnellesabnehmen.org/
Hallo,

mir hat diese Seite weiter geholfen.

Gruß
Hallo Ina, wahrscheinlich bist Du in der Zwischenzeit längst rank und schlank wie eine Gazelle - falls nicht, versuch doch mal mit den schlank werden mit den Weight Watchers. Da lernst Du Dich richtig gesund und ausgewogen zu ernähren und kannst dauerhaft abnehmen. In der Gruppe hast du sicher auch noch Spaß. Probiers doch mal aus. Viel Erfolg!
@zimtstern1973: ein bißchen Tagesfreizeit und deswegen schnell mal Werbung posten? Kauf Dir eine Webcam, bringt mehr Geld. Und verschone andere mit Deinem Reklameschrott.
Ein Walross wird immer wie ein Walross aussehen, also spar dir die Mühe.
Meine Frau benutzt seit 2 Monate Reductil Sibutramin 15 beim Abnehmen und sie verlor schon 16 Kilos. Ich glaube dass das ein gutes Fortschritt ist. Wir sind sehr zufrieden weil fur Inge sehr schwierig war das Gewicht zu reduzieren. Diese Tabletten haben wir zusammen Online bei www.viagra-free.com gefunden.
Benutzen Sie am bestens Phentermine beim Abnehmen. Die Pillen wirken effektiv und gaben mir fast keine Nebenwirkung. Ich mag Phentermine sehr. Das Produkt fand ich Online bei www.weight-loss-meds.biz und ich bedauere nicht, weil ich die Lieferung schnell und zeitlich in nur 3 Tagen bekommen habe.
Deine Phentermine kannst Du Dir irgenwohin schieben: das braucht hier keiner. Wir wollen uns nicht vergiften.
Ich schiebe ein "d" nach.
Was sind denn "fast keine Nebenwirkungen"???? Hat sie jetzt nen Arsch mit Ohren oder sieht aus wie der Glöckner von Notre Dame oder was????
"Was ist Phentermine? Phentermine Hydrochlorid 37,5 hat die chemische Bezeichnung des Dimethylphenethylamine-Hydrochlorid. Es soll helfen, Ihren Appetit zu zügeln, der natürlich hilft, Gewicht schnell zu verlieren.Es ist eine weiße farbige, Geruch frei, kristallines Pulver, hygroskopisch ist unlöslich in Wasser, Alkoholen, ein wenig löslich in Chloroform und unlöslich in Ether zu minimieren."
Auszug aus der Produktbeschreibung.
" Fragen Sie Ihren Arzt, ob Ihre bestehenden oder vergangenen gesundheitlichen Bedingungen durch Einnahme Phentermine beeinflußt werden können.
Menschen mit der folgenden medizinischen Risiken unterhalb durch Gewichtszunahme, dürfen Phentermine nehmen aber sollte ärztlicher Verschreibung enthalten:
Hohe Cholesterinwerte; Diabetes; Hoher Blutdruck; Herz-Kreislauf-Krankheiten;Innere Organe-Erkrankungen, und sogar;Emotionalen und mentalen Problemen durch Übergewicht.
Wie alle anderen Drogen hat Phentermine Dutzende bekannte Nebenwirkungen:Einige der häufigsten Nebenwirkungen enthält: Abnahme/Zunahme sexueller Appetit / Impotenz; Durchfall, Verstopfung, Magenkrämpfe; Trockener Mund / unangenehmen Geschmack; Lethargie oder hyperaktiv; Kopfschmerzen, Zittern, Schwindel.."
Noch n´ Auszug. Man muss schon ein gerüttelt Maß an Mut besitzen um so Etwas zu schlucken!
Gute Besserung.
Ich habe 20 Kilo in 4 Wochen abgenommen ,
Mit ein ganz einfachen Methode , schaut euch die Methode an www.schnell-abnehmen-ganz-einfach.de ich kann dir die Seite wirklich empfehlen die anderen wahren nur Geld Macherei damit kannst du wirklich erfolgreich Abnehmen ohne Sport oder sonst was schwieriges :)
@Frank1973: verschone uns mit diesem shyce!
Versuchen Sie mit Reductil Sibutramin 15 mg Tabletten.
reductil hat mich schnell 20kg abnehmen lassen.natürlich habe ich auch sport getrieben.
Ich weiss das Reductil leider vom Markt genommen wurde ich bestelle es mir regelmässig über einen privaten Lieferanten
Bei www.weightlosscure.net bestelle ich das MIttel Online rezeptfrei.
Gast
andrina66,
ich möchte 30 kg abnehmen.
Muss ich dann 22,5 mg Reductil Sibutramin Tabletten nehmen?

Man dass klingt ja fantastisch. Ich haue mir noch ne Torte rein und nehme dann 25mg davon.
Du suchst Tipps zum richtig Abnehmen? Ja stimmt es ist viel Mist dabei. Haber hier

Aktuelles zum abnehmen

waren einige aktuelle und gute Sachen dabei, welche mir geholfen haben.