User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Brauche irgendetwas, um in Dänemark angeln zu dürfen?

Muss nur wissen ob ich überall angeln darf im Meer
Frage Nummer 3000096163
Antworten (12)
Anglerscheine sind in Dänemark ganz einfach zu erwerben, meist jedoch nicht nötig. Und wenn man einen braucht bekommt man ihn im Tourisbüro ausgestellt, gegen eine kleine Gebühr und eine Prüfung ist nicht nötig. Außerdem gibt es sehr schöne und gut ausgestattete Ferienhäuser für einen tollen Urlaub in Dänemark
Ein Ferienhaus darfst nicht mieten unter dem angegebenen Link. Die Hütten sind alle überteuert und dreckig bis unters Dach. Bei dem Anbieter kannst Du noch aus den Bratpfannen, die Spiegeleier mit Speck vom Vormieter frühstücken, so dreckig ist die Küche. Die Bäder sind voller Stockflecken, Waschmaschine und Trockner meist defekt.
Auf die Frage:
In Dänemark gilt leider das Jedermannsrecht nicht so ausgeprägt wie in den meisten skandinavischen Ländern. Du brauchst in der Regel eine Angelerlaubnis für jedes Binnengewässer, die gibt es vor Ort, im Meer kann jeder angeln.
Gelöschter User
Nach deiner Meinung, rayer, benötigt man also in Dänemark für die Ostsee einen Angelschein, und für die Nordsee keinen.

Wieder mal eine Behauptung ohne Beweis.
@Esel
Wenn Du den Unterschied zwischen Angelschein und Angelerlaubnis ausfindig gemacht hast, darfst Du Dich wieder melden. Eventuell würde auch noch helfen, wenn Du gleichzeitig den Unterschied zwischen Meer und Binnengewässer gockelst.
Gelöschter User
rayer,
du kannst aufhören zu zittern vor meinen tödlichen Antworten. Ich gehe mit meiner Frau ins Bett.
Hab’ noch ein schönes Kopfkino mit mir in der Hauptrolle.
In den Betten waren ausserdem Flecken. Da wurden schon Generationon gezeugt!
@Esel
Mit weit in den Siebzigern ist halt für Dich seit Jahrzehnten nur Kopfkino drin. Scheiße wenn man alt ist.
Gelöschter User
Ach Gott, wokk, der mit seinem Kater im Arm schläft, und rayer, dessen Kopfkino sich überschlägt, wenn er an mich denkt.
Ihr beide habt ein erfülltes Leben.
@Esel
Hast nach 24 Stunden immer noch nicht den Unterschied zwischen Angelschein und Angelerlaubnis ausfindig machen können?
Hoffe, in Deiner Dummheit bist Du auch dahinter gekommen, dass die Ostsee kein Binnengewässer ist. Deine Antworten sind töricht, nicht tödlich, das weißt Du aber selbst. Immer nach dem Motto, der Dumme kann sich nicht verstellen, es kommt immer wieder ans Licht. Die Ostsee als Binnengewässer zu verorten, ich lach mich schlapp.

Falls Du es mal wieder vergessen hast oder abstreitest.

Zebresel 11.10.2019 um 15:36

"Nach deiner Meinung, rayer, benötigt man also in Dänemark für die Ostsee einen Angelschein, und für die Nordsee keinen."
Der mit dem Esel spricht ...
Eben, Deho!
@rayer, welchen vernünftigen -und auch für Doofe wie mich nachvollziehbaren- Grund hast Du eigentlich, Dich permanent mit diesem rechtsradikalen, bei jeder sich bietenden Gelegenheit auch persönlich beleidigenden Subjekt hier auseinander zu setzen?

Spaß an der Sache kann/darf es eigentlich nicht sein:
Solchen Subjekten müssten eigentlich sämtliche Foren, wenn schon nicht unzugänglich, dann doch mindestens zu langweilig sein, um sich hier weiterhin -gelegentlich und zur Tarnung- unter dem Deckmäntelchen eines Lektors deutscher Sprache, rechtsradikal austoben zu dürfen!
@umjo
Der gleiche Grund den Deho, Stechus und ing auf diese Frage vorgebracht haben.