User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Brauche ich, 24, für mein Leichtkraftrad mit 100 Kubik eine Leichtkraftrad Versicherung?

Frage Nummer 2983
Antworten (3)
Natürlich. Ob Leichtkraftrad oder Roller - alles, was mehr als 50 Kubik hat, muss versichert werden. Dafür hast du mit einer Leichtkraftrad Versicherung, die auch Roller bis 125 Kubik und bis 11 Kilowatt Motorleistung versichert, auch in der Teilkasko einen Schutz bei Unfällen oder Vandalismus.
Ich habe eine Leichtkraftrad Versicherung bei dem Unternehmen abgeschlossen, wo ich auch meine Hausrat Versicherung und private Haftpflicht Versicherung habe. Dadurch habe ich einen Nachlass auf Haftpflicht und Kasko beim Roller bekommen. Nicht schlecht, oder?
Vom Gesetz her musst du einen Leichtkraftrad Versicherung abschließen. Wenn du älter als 23 Jahre bist, dann achte darauf, dass du in eine günstige Beitragsklasse kommst, Vorteile hat man bei vielen Versicherungsunternehmen auch, wenn man einen alten Führerschein der Klasse 3 hat, so wie sie vor dem 1. April 1980 ausgestellt wurden.