User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Brauche ich beim Sport Einlegesohlen, wenn ich sonst keine brauche?

Frage Nummer 5225
Antworten (4)
nein,auch dann nicht.
Wenn du eine Ausdauersportart ausüben willst, zum Beispiel Joggen, kann eine Einlegesohle nützlich sein. Vor allem bei Schwierigkeiten mit Sehnen, Muskeln und Gelenken oder bei starkem Übergewicht kann dieses Hilfsmittel bei Trainingsaufnahme nicht schaden.
In aller Regel brauchst Du dann keine. Ausnahmen sind nur, wenn Du bereits eine erkannte leichte Fußfehlstellung oder fehlbildung hast. Dann empfehle ich Dir den Gang in ein Sportfachgeschäft mit Kamera- und Laufbandanalyse. Die ermitteln dann den richtigen Laufschuh für Dich, der auch ohne Sohle (auch für andere Sportarten) genutzt werden kann.
Es kommt ganz darauf an. Wenn du sehr schwitzige Füße hast, sind Einlegesohlen zu empfehlen, da du die dann austauschen könntest. Wenn du solche Probleme nicht hast, dann benötigst du Einlegesohlen eigentlich nicht. Ich persönlich achte beim Kauf von Sportschuhen auf Luftdurchlässigkeit. Dadurch erspare ich mir Einlegesohlen :-)