User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Braucht man eigentlich ein Visum für Saudi Arabien? Ich meine, für die Einreise als normaler Tourist für ungefähr zwei Wochen??

Frage Nummer 12898
Antworten (9)
Da googlest du am besten:
Visum für Saudi Arabien?
Und dann findest du die Antwort superschnell.
Saudi-Arabien ist kein klassisches Reiseland, da kannst du nicht so einfach einen Urlaub buchen, Touristenvisa gibt es nur sehr begrenzt und mit strengen Auflagen. Als Einzelreisender bekommst du in der Regel kein Visum, und auch Gruppenreisen sind nur in engem Umfang möglich. Wenn du ein Visum willst, brauchst du ein Schreiben eines Inländers.
Für Saudi Arabien herrscht eine Visumpflicht. Aber da Saudi Arabien kein touristisches Land ist, gibt es eigentlich keine Touristenvisa, auch nicht für einen zweiwöchigen Aufenthalt. Am besten holt man sich Informationen beim Auswärtigen Amt ein. http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SaudiArabienSicherheit.html?nn=332636#doc337914bodyText3
Die Antwort lautet ja, man braucht ein Visum, allerdings wirst Du keine Chance haben, dies als Individualtourist zu erhalten. Wenn Du mit einer Gruppe reist, solltest Du Dich beim Veranstalter erkundigen, der kann Dir Auskunft geben. Informationen findest Du außerdem hier: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SaudiArabienSicherheit.html?nn=332636.
Brauchst Du. Dafür musst Du eine Einladung aus Saudi haben. Bitte beachten: Für Frauen gibt es besondere Einreisebestimmungen (Zustimmung eines männlichen Verwandten oder des Ehemanns, Kleidungsvorschriften, Verbot Auto zu fahren...) Diese Website hilft ein bißchen weiter: , aber auf jeden Fall direkt bei der Saudi-Arabischen Botschaft fragen.
Hallo Anneliese,
für Saudi Arabien ist zwingend ein Visum erforderlich. Touristenvisa sind unüblich. In jedem Fall braucht man einen Saudi Arabischen Sponsor. Alleinreisende Frauen haben allerdings keine Chance ein Visum zu bekommen.

Soweit mir bekannt ist werden vereiznelt Touristenvisa für Gruppenreisen erteilt

BR
Hastrubal
Schön wärs, wenn du ein Visum beantragen kannst. Aber offenbar gibt es überhaupt keine Touristenvisa, sondern nur Geschäfts- und Besuchsvisa. Wenn du aber eine Frau bist, darfst du nicht ohne männliche Begleitung einreisen - und zwar nicht mit irgendjemandem, sondern nur mit deinem Mann oder einem nahmen Verwandten. Klingt krass, ist aber so.

Zwei Alternativen hast: Es gibt ein Transitvisum, das - wenn ich mich richtig erinnere - 3 Tage gilt. Damit kannst du das Land grad so knapp durchqueren. Und wenn du Muslim bist, kannst du natürlich eine Pilgerreise unternehmen.
Quelle
Kann es sein, daß nach drei Jahren die Antwort nicht mehr aktuell ist?
Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht:

"Für deutsche Staatsangehörige besteht für Saudi-Arabien Visumspflicht. Die Vorlage einer Einladung nach Saudi-Arabien ist für die Beantragung eines Visums erforderlich.

Grundsätzlich benötigen Geschäftsreisende ein Schreiben ihres Unternehmens, das von der IHK in Deutschland beglaubigt ist, und ein von der IHK in Saudi-Arabien beglaubigtes Einladungsschreiben des saudischen Partners. Sie können stattdessen auch die Zustimmung der saudischen Investitionsförderungsgesellschaft SAGIA vorlegen.

Es besteht gegebenenfalls auch die Möglichkeit der Erteilung eines Visums durch SAGIA. Dies ist auch von Drittländern aus möglich. Es ist empfehlenswert, nähere Informationen hierzu unter www.sagia.gov.sa einzuholen.

Zur Frage der Einreise nach Saudi-Arabien mit einem Pass, der israelische Einreisestempel enthält, wird um direkte Kontaktaufnahme mit der Botschaft Saudi-Arabiens in Berlin gebeten."