User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Braucht man heute im Beruf noch einen Aktenkoffer? Geht auch eine entsprechend große Laptoptasche oder sieht das blöd aus?

Frage Nummer 42173
Antworten (4)
Oh mann, woher sollen wir denn wissen, was du zur Arbeit mitnehmen willst? Wie so vieles ist es Geschmackssache. Ich bevorzuge Ledertaschen. Aktenkoffer sind tendenziell out. Laptoptaschen sind praktisch aber nicht schön. Je nach Beruf kann ein Aktenkoffer allerdings albern wirken (z.B. beim Gärtner).
Du brauchst weder einen Aktenkoffer, noch eine Laptoptasche. Um richtig blöd auszusehen, nimmst du einfach auf dem Weg ins Büro ein iPad2 unter den Arm, dann hast du die Lacher auf deiner Seite.
Ganz klar, beides! Je mehr Gepäck du dabei hast, um so wichtiger siehst Du aus.
Es ist nicht nur Mode, sondern eine Aktentasche muss einiges an Gewicht aushalten können. Leder ist da sehr geeignet, weil es stabil ist. Allerdings solltest du auch auf die Verarbeitung der Nähte achten. Auch den Verschluss solltest Du in Augenschein nehmen, da gibt es große Qualitätsunterschiede! Am besten lässt du dich vor Ort beraten, ein gutes Produkt kostet gutes Geld!