User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Braucht man in Deutschland eigentlich einen Kutschenführerschein?

Frage Nummer 30044
Antworten (4)
Nein.
Aber es empfhielt sich, ein "Fahrabzeichen" zu machen.
Das Fahren mit Pferd und Wagen ist noch nicht in allen Bundesländern umfassend geregelt. Schaust du hier: http://www.kutschen.com/Voraussetzungen.htm
wenn man am straßenverkehr teilnehmen möchte ja. man mus die verkehrregeln kenne, die speziell für kutschen gelten. manchmal haben diese nämlich auch vorteile bei der vorfahrt. man muss vor allem wissen, wo man nicht hindarf und beweisen, dass man die pferde unter kontrolle hat.
Ja und nein. Es wird allgemein davon ausgegangen, dass niemand ein Gespann führt, der das nicht gelernt hat. Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung zum FS für Gespannfahrer. Kommt es aber zu einem Unfall und kann der Gespannführer keinen Führerschein nachweisen, zahlt die Pferdehaftpflicht unter Umständen nicht.