User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (8)
Die Fatburner Diät bringt nur deshalb etwas, weil sie vor allem aus kalorienarmer und ballaststoffreicher Kost besteht. Der Effekt mit dem aufgelösten Fett tritt nie ein. Für das, was die Verfechter da an Stoffwechselvorgängen aus dem Körper herauspicken, gibt es keinerlei wissenschaftlichen Beweis. Die Fettsäuren, die das Fettgewebe angeblich aufweichen sollen, werden schon im Magen zersetzt.
Also, bei mir funktioniert die Diät zwar, sie ist aber auch nicht besser als die ganzen anderen Diäten. Sie hat genau denselben Jojo-Effekt und es geht auch nicht schneller. Das mit der besonderen Wirkung sind alles nur Hirngespinste. Allerdings habe ich bemerkt, dass ich mich dank der Fatburner Diät sehr kalorienarm und trotzdem vitaminreich und ausgewogen ernähre.
Die Fatburner Diät wirkt zwar, aber nicht so, wie es vielerorts beschrieben wird. Verantwortlich für die Gewichtsabnahme ist einzig und allein der Körper, der angesichts mangelnder Kalorienzufuhr seine Fettreserven verbrennt, so wie er es auch bei jeder anderen Diät tun würde.
Wie mein Vorredner bereits sagte, richtig Fett auflösen oder verbrennen tut keiner der Fatburner. Der Name ist eher ein bildlicher Vergleich der das "schmelzen der Pfunde" beschreiben könnte. Richtig wirksame Fatburner wie Dymatize Dyma Burn Ephidrina sind deshalb so erfolgreich weil sie dem Körper ein Sättigungsgefühl vorgaukeln und durch eine Art Hyperaktivität (mit koffeinähnlichen Stoffen) einen erhöhten Stoffwechsel erzeugen.
keine Ahnung...

.......dagegen wird behauptet, die Aminosäure Carnitin würde katalytisch hilfreich sein, wenn es gilt die Fettreserven des eigenen Körpers abzubauen und in "verheizbaren" Zucker umzuwandeln.

Aber ob das wirklich funktioniert, dass beim Fasten der Blutzuckerspiegel mit Carnitin höher bleibt Dank aufgelöster Fettreserven? Ich weiss es nicht.
Fürs Abnehmen gibt es einige Methoden. Für mich als wirksam hat sich die Kombination von Vitaminen, Mineralstoffen und vor allem der Aminosäure L-Carnitin erwiesen. Bei Diäten isst man ja meist weniger, bei Trennkost-Diäten dann nur einseitig. Wichtig ist, um fit zu bleiben, dafür zu sorgen, dass man alle Vitamine genügend zu sich nimmt. Die Aminosäure L-Carnitin verbrennt Fett, ich hatte das Gefühl, dass ich mit Carnitin etwa doppelt so viel abnehmen kann.
Nein, ich würde hier auf Zucker verzichten, Weizen und billige Fette.

dazu ein bisschen Sport und du wirst einfach so abnehmen! Zucker kannst du durch stevia ersetzen, mache ich schon sehr lange.
Fatsack