User Image User
User Image User

Noch Fragen?

CD-R Fehler

Warum ist auf eine CD-R(die neu gekauft ist ) was drauf, aber es wird angezeigt das sie leer ist, beim drauf Brennen wird ein Fehler angezeigt, durch Formatieren geht der Fehler auch nicht weg,
was kann man noch machen?
Frage Nummer 3000012760
Antworten (21)
wegwerfen
Was ist denn auf einer neu gekauften CD-R drauf? Meine sind immer leer, die sind billiger. Vielleicht einfach noch einmal formatieren?
Eine CD-R formatieren? Wenn das jemand vormacht, mach ich das glatt nach,
CD ist defekt, wegwerfen und neue besorgen. Mit will einfach nicht in den Kopf, dass es Leute gibt, die stundenlang versuchen, einen Pfennigartikel zu reparieren, wie eine CD-ROM oder beispielsweise einen USB-Stick. Die finanzielle Ersparnis steht in absolut keinem Verhältnis zum zeitlichen und sonstigen Aufwand.
Nicht jeder CD-Brenner brennt jeden Rohling. Da gibt es einen Testsektor, wenn der verbraten ist, dann war's.
Wäre es nicht für alle Beteiligten besser, wenn pros sich in einem speziellen Computerforum anmeldet und dort seine Verar***ungsfragen stellen würde?
Amos, eigentlich dachte ich, die Mehrheit hier hätte sich für solche Fragen auf die Antwort 'Ja ja' geeinigt.
Wobei, geschickt als Suggestivfrage formuliert, könnte auch das ja ja Antwort sein...
Stimmt umjo, aber als Sechster, der antwortet, hätte "Ja.ja ..." nicht mehr gepasst. Sonst gerne wieder.
Ja ja, die ist kaputt. Zurück zum Laden und Umtauschen.
Oder dein Brenner der vllt 20 Jahre alt ist erkennt die nicht, ist wohl eher der Fall.
Coredlier, das war jetzt gemein. Du musst damit rechnen, dass pros wirklich für 4 Euro Fahrtkosten zum Laden fährt, um eine CD für 40 Cent umzutauschen.
dorfdepp, eine cd-r kostet noch nicht mal 40 Cent.
Und ja klar bin ich gemein. Es macht doch soviel Spaß Idioten zu ärgern. ;-)))
pros ist kein Idiot. Er hat bestimmt noch nie in seinem Leben vor einem Computer gesessen, sonst könnte er solche Fragen gar nicht stellen. Aber irgendwie schafft er es, seine Fragen hier zu posten, und das finde ich bemerkenswert.
Ja pros ist sicher erst sieben Jahre alt und gehört zu den Amish People
In der ehemaligen Sowjetunion gab es nicht nur hervorragende Schachspieler und Mathematiker, sondern auch geniale Algorithmenentwickler, die allerdings nie die Chance hatten, an einem Computer zu arbeiten, weil die Mangelware waren. Da diese Rahmenbdingungen hier nicht gelten, ist pros eine Kunstfigur.
Eine gewagte Theorie.
Ja, manchmal traue ich mich was.
Gast
Ja, ja....
Ja ja. In der ehemaligen UDSSR hatten sie auch die größten Microchips der Welt. Und waren in der Lage, neue, schlüsselfertige abbruchreife Häuser zu bauen.
Ist es nicht gerade die Kunst, Mikrochips klein zu halten?
Wenn sie groß sind, sollten sie dann nicht Makrochips heißen?
Nein, das sind dann Kartoffelchips ...
Vielleicht auch Kaperschips?
Klaus Störtebeker lässt grüßen.